Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kastrationsprojekt in Rumänien 2020

Tecuci, Rumänien

Kastrationsprojekt in Rumänien 2020

Tecuci, Rumänien

2020 möchten wir wieder ein Kastrationsprojekt in Rumänien finanzieren, denn nur Kastrationen führen langfristig zu einer Minimierung der Zahl der Straßentiere und der Tiere in Tötungen. So kann viel Leid und Elend verhindert werden.

Sabine Spettel-Paust von Tierschutzverein Körbchen gesucht e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Tecuci (30.000 Einwohner) ist eine Stadt im Kreis Galați in der Westmoldau in Rumänien. Sie liegt ungefähr 200 km von Bukarest entfernt und ist in ungefähr drei Stunden zu erreichen. Nach Tecuci führt es kaum einen Tierschützer oder eine Organisation und so sind die Tiere und die wenigen Helfer vor Ort quasi auf sich alleine gestellt.
Die Zustände in der Tötungsstation sind miserabel. Hochträchtige Hündinnen, mutterlose Welpen, alte, kranke, vernachlässigte Hunde tummeln sich zwischen großen und kleinen Vierbeinern,umgeben von Dreck und Kot. Nur wenige Menschen vor Ort versuchen, das unermessliche Leid der Tiere zu mildern.

Einige unserer Hunde stammen ursprünglich aus diesem Tierheim und so kamen wir 2019 zu dem Schluss, in Tecuci ein Kastrationsprojekt mitzuinitiieren. Da es in Rumänien nicht erlaubt ist, Straßenhunde zu kastrieren und wieder in ihrem Revier auszusetzen und ein großer Teil des 'Nachschubs' aus privaten Haushalten stammt, waren und werden die Einwohner mit ihren Tieren unsere Zielgruppe sein.
Durch Werbung in Tecuci füllte sich die Klinik 2019  sehr schnell. Zwei Tage lang wurde ohne Ende kastriert und so ging am 30.11.2019 eine absolut erfolgreiche Kastrationskampagne zu Ende.
2019 wurden insgesamt 120 Fellnasen kastriert!
 46 Hunde ‼
 74 Katzen ‼
Auch 2020 wollen wir wieder mit eurer Hilfe eine solche Kampagne zusammen mit Dog Rescue Romania initiieren und mitfinanzieren, da sich 2019 herausstellte, dass die Nachfrage enorm ist.
Bitte seid dabei und unterstützt uns!
Herzlichen Dank.
 

Zuletzt aktualisiert am 02. Dezember 2019