Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Bamboo School - Eine Schule für Rempek

Rempek Gangga, Indonesien

Finanziert Bamboo School - Eine Schule für Rempek

Rempek Gangga, Indonesien

Nach dem katastrophalen Erdbeben 2018, bei dem große Teile Lomboks zerstört wurden, werden Schüler der SD islam terpadu Al Hijrah in Rempek immer noch in Provisiorien unterrichtet. Wir wollen mit einer neuen erdbebensicheren Schule aus Bambus helfen.

J. Scheuble von Universität Stuttgart, IBK | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im August 2018 wurde die indonesische Insel Lombok von einer Serie von Erdbeben erschüttert, zahlreiche Gebäude wurden zerstört. Die Schule "SD islam terpadu Al Hijrah" in Rempek am Fuße des Vulkans Rinjani lag im Epizentrum der Erdstöße und wurde völlig zerstört. Aktuell findet der Unterricht überwiegend in Provisorien statt. Wir wollen eine neue Schule aus Bambus für Rempek bauen.

Bambus als Baumaterial besitzt in Indonesien eine lange Tradition, die  klimaspezifische Raumbildungen und materialspezifische Tragstrukturen hervorgebracht hat. In Anbetracht der seismographischen Bedingungen der Vulkaninsel Lombok bietet der Baustoff Bambus die idealen Voraussetzungen für erdbebensicheres Bauen.

Im Rahmen mehrerer Workshops mit Studierenden der Universität Stuttgart wurden im vergangenen Sommersemester 2019 Material- und Konstruktionskenntnisse erworben. Zur programmatischen und technischen Klärung des Projekts haben wir uns mit indonesischen Partnerorganisationen vor Ort getroffen. Auf dieser Grundlage wurden im Sommersemester 2019 Entwurfsprojekte erarbeitet, die beste Arbeit wurde für die weitere Bearbeitung und Realisierung ausgewählt. Im Rahmen des Seminars Bamboo Education II, design and build with bamboo, soll nun im Wintersemester 2019/20 mit dem Bau auf Lombok begonnen werden. In Kooperation mit dem Institut "Teknologi Sepuluh Nopember" in Surabaya und der Universität Nahdatul Ulama NTB als lokalen Partnern realisieren wir den Aufbau der Schule in Rempek.

Hierfür entwickeln wir zunächst gemeinsam einen Entwurf bis zur Ausführungsplanung weiter. Die innerhalb des Wintersemesters erarbeitete Werkplanung wird am Ende des Semesters, ab Februar 2020, in einem ersten Bauabschnitt gemeinsam mit indonesischen Studierenden auf Lombok und Einheimischen umgesetzt.

Für mehr Information folgt uns auf:

  >  instagram  @EineSchulefuerRempek

  >  facebook  @EineSchulefuerRempek

  >  IBK3  @Bamboo Education


Mit freundlicher Unterstützung von:
Bambushandel CONBAM

Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2020