Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für AFS Interkulturelle Begegnungen in Thailand

NONTHABURI, Thailand

Spende für AFS Interkulturelle Begegnungen in Thailand

NONTHABURI, Thailand

Warum möchte ich mit AFS ins Ausland gehen? Meine erworbenen Fähigkeiten möchte ich in einem internationalen Kontext einsetzen. Im Ausland möchte ich in einem neuen Kontext leben und kulturellen Austausch fördern.

Franziska Batozynska von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Mein Freiwilligendienst mit - AFS Interkulturelle Begegnungen -  in Thailand!


Mein Name ist Franziska, ich bin Theaterpädagogin und möchte im Juli 2020 mit der Organisation AFS einen Freiwilligendienst in Thailand absolvieren. Meinen Bachelor of Arts habe ich 2019 an der Hochschule für Künste im Sozialen erhalten. 

Als gebürtige Bremerin würde ich mich als weltoffenen Menschen identifizieren.
Meine erworbenen Fähigkeiten möchte ich in einem internationalen Kontext einsetzen. 

Im Ausland möchte ich in einem neuen Kontext leben und kulturellen Austausch fördern. Wie möchte ich dies erreichen? 

Meine Motivation und großes Interesse ist eine künstlerische Zusammenarbeit und Förderung von Menschen.

An kulturellen Häusern und Bildungseinrichtungen möchte ich Workshops zum Thema Lebenswerte anbieten. Die Teilnehmenden können, über ihre Biografie und über ihre Werte (Wie möchten wir leben?) künstlerisch erfahren austauschen. 

Die Teilnehmenden bekommen eine Plattform in dem sie gemeinsam gehört und gesehen werden.
Dies geschieht in einem sicheren Umfeld und außerhalb des eigenen Alltags. 

Zum Abschluss eines jeden Workshops gibt es ein Resonanzgespräch über die eigenen Werte, die eigene Biografie und über das eigene Erleben.

Warum wäre es eine gute Idee für AFS zu spenden? 

  • Kulturellen Austausch fördern
  • gemeinnützige Projekte unterstützen
  • Menschen dabei zu unterstützen ihre Berufschancen zu verbessern
  • Spender und Spenderinnen bekommen eine Bescheinigung für das Finanzamt ausgestellt und können somit die Spenden von ihren Steuern absetzen 

Was ist überhaupt AFS? 

  • mehr als 70 Jahre Erfahrung in Jugendaustauschprogrammen
  • gemeinnütziger Verein (keine Gewinnerzielungsabsicht)
  • Freiwilligendienste in rund 30 Ländern auf allen Kontinenten
  • persönliche Betreuung der Teilnehmenden 
  • Unterstützung vor Ort durch AFS Partner
  • intensive Vor- und Nachbereitung
  • Stipendien
  • AFS-Spirit: AFS basiert auf der Überzeugung von rund 3.000 Ehrenamtlichen 

Helfen Sie mir etwas gutes zu tun und kulturelle Brücken zu schlagen! 

Herzliche Grüße 

Eure Franziska 


Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020