Beendet SchoenesB - Gute News für die Hauptstadt

Ein Hilfsprojekt von „Positive Nett-Works e.V.“ (E. Schneider) in Berlin, Deutschland

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

E. Schneider (verantwortlich)

E. Schneider
Wir suchen Unterstützer, die anteilig die Druckkosten für das Debüt des ersten Positive Change Magazins in Deutschland übernehmen, zB als Bezirks- oder Themen-Sponsor. Stellen Sie sich vor: Monatlich 15,000 kostenfreie Exemplare, die die dynamischen Berliner erreichen!

Auf www.schoenesb.de finden sie die Ausgabe 1 als PDF, unsere Mediadaten und ein Info-Video, die anschaulich zeigen: So etwas hat es hier noch nie gegeben! Und es wirkt. Seit 7 Jahren erfolgreich online erprobt, mit mehrsprachigen Ablegern auf 4 Kontinenten, 4-fachem UNESCO-Status und Träger den United Nations Online Volunteering Award 2010 - mit besonderer Hervorhebung für für Bürger- und Jugendbeteiligung.

Und das liest sich so:

Mayerly, 18 Jahre, hat 2 Millionen Kinder mobilisiert, um Friedenszonen im kolumbianischen Bürgerkrieg zu schaffen. Ryan, 12, hat bereits 2 Millionen Dollar gesammelt, um 120 Wasserprojekte in 9 Ländern zu realisieren. Kimmie, 17, hat 40,000 Kindersoldaten befreit. Rachel, 21, hat 200 Unis auf den Weg der Nachhaltigkeit gebracht.

3.000 indische Dörfer ersetzen hochgiftige Pestizide durch einen lokalen Pflanzensud – Ernten und Einkommen steigen, die Dörfer gesunden. 40 Millionen Kaffeebauern können ihr Einkommen durch intelligente Abfallnutzung verdoppeln. 700 Ghettobezirke wurden durch Communitygärten in friedliche Nachbarschaften verwandelt.

Wir haben hunderte solcher Stories, präsentieren sie lebendig in einfacher Sprache – und machen sie sogar anwendbar in der Schule!

Ein 3-Minuten-Chat hat bewirkt, dass ein 12jährigen Berliner Schüler seine ganze Schule zu Mikrokreditvergabe inspirierte. 3 Doppelstunden Unterricht helfen nun 100 Menschen aus der Armut. Jährlich. Denn das Geld fließt zu 99% zurück. Klasse Globales Lernen!

Unsere Leser reagieren begeistert, wandeln Weltbild, engagieren sich. Lehrer sind begeistert: "Solche jungen Helden haben ich mein ganzes Leben gesucht. Die brauche ich für jedes Fach." Vorbilder vom Feinsten! Das beste Handlungswissen der Welt.

SchoenesB erscheint ab September im großen Zeitungsformat kostenfrei mit 15,000 Exemplaren in den 5 zentralen Berliner Bezirken – in 500 Auslagestellen: Gastronomie, Bioläden, Geschäften und Bibliotheken. Zudem an in Unis und Schulen.

20 Seiten, gut gestaltet, voll mit inspirierenden Vorbildern, konkreten Tools für Zivilgesellschaft und Bildung, progressives Business, Termine zum Cafétalk mit Weltexperten und Innovations-Stadtplan, der die kreativen Hot Spots der Stadt mal allen sichtbar macht. Attraktiv in Format und Sichtbarkeit für Werbepartner. Bald kann es sich über Werbung selbst finanzieren!

Ein replizierbares Vorbild für andere Großstädte. Infrastruktur, Knowhow und Training leisten wir.

Wir sind zB von renommierter Stelle dringend nach Tunis eingeladen, um ein ebensolches Magazin zu starten, das dem dem Schwung der Revolution voranhilft. Mehr auf betterplace.de und schoenesb.de.

IHRE UNTERSTÜTZUNG hilft uns das Magazin zu lancieren!

Weiter informieren:

Ort: Berlin, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Obere Häfte des Covers unserer Ausgabe 1. PDF-Download der 20seitigen Zeitung im Großformat auf www.schoenesb.de

    Hochgeladen am 13.08.2011

  • Hochgeladen am 13.08.2011

  • Cover unserer Ausgabe 1. PDF-Download der 20seitigen Zeitung im Großformat auf www.schoenesb.de

    Hochgeladen am 13.08.2011

  • Hochgeladen am 13.08.2011