Deutschlands größte Spendenplattform
1

Kampf dem Herztod - neue Übungspuppe für die Herz-Lungen-Wiederbelebung

Ein Projekt von Förderverein First Responder Baiersdorf e.V.
in Baiersdorf, Deutschland

Der Förderverein First Responder Baiersdorf e.V. trägt alle Kosten der Ausrüstung und der beiden Fahrzeuge über Spenden und Mitgliedsbeiträge im Kampf gegen den plötzlichen Herztod und zur Hilfe bei lebensbedrohlichen medizinischen Notfällen.

Ralf Meisner
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit 18 Jahren gibt es in Baiersdorf den First Responder, der bei lebensbedrohlichen Notfällen dem Rettungsdienst voraus eilt, um schnelle und qualifizierte Erste Hilfe zu leisten.
Besonder der plötzliche Herztod liegt in unserem Focus und die Hilfe mittels halbautomatischen Defibrillatoren (AED) und Wiederbelebungsmaßnahmen sind ein Schwerpunkt der Ausbildung.
Dadurch konnten schon einige Menschenleben gerettet werden.
Die Kosten werden vom Förderverein getragen, der den kompletten Unterhalt der Ausrüstung inkl. der beiden speziellen Einsatzfahrzeuge bezahlt.