Deutschlands größte Spendenplattform

Aktivitäten für eine versöhnte deutsch-tschechische Nachbarschaft

Prag, Brünn und weitere Orte, Tschechische Republik

Durch Begegnung zwischen Deutschen und Tschechen aller Generationen gemeinsame Erinnerungen für die Zukunft in einem friedlichen Europa pflegen.

Marie Smolková von Ackermann-Gemeinde e.V.
Nachricht schreiben

Deutschen und Tschechen trennt immer noch allzu oft ihre leidvolle Geschichte. Das Jahr 2020 bietet zahlreiche Anlässe, um gemeinsam mit tschechischen Partnern das Entstehen einer grenzüberschreitenden Erinnerungskultur zu erarbeiten: u.a. 400 Jahre Schlacht am Weißen Berg, 75 Jahre Ende des 2. Weltkriegs und der „Brünner Todesmarsch“. Mit Begegnungen zwischen Deutschen und Tschechen aller Generationen und zum Zeichen der Versöhnung wollen wir das Jahr 2020 nutzen, um gemeinsam die Erinnerung für die Zukunft zu pflegen und so zu einem dauerhaft guten Miteinander in Europa beizutragen. Die Spenden werden dafür genutzt, damit sich Zeitzeugen und Menschen begegnen können, die an einer versöhnten deutsch-tschechische Nachbarschaft interessiert sind. Die Einladung an die Interessierten wird öffentlich ausgeschrieben. Ebenso wird dadurch die Mitwirkung eines deutsch-tschechischen Chors an den gemeinsamen Treffen gefördert.