Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

„HOT®“ benötigt Rechner

Nürtingen, Deutschland

„HOT®“ benötigt Rechner

Nürtingen, Deutschland

Im Rahmen des HaushaltsOrganisationsTrainings (HOT®) müssen für die HOT®-Trainerinnen Laptops angeschafft werden, damit dem europäischen und dem kirchlichen Datenschutz entsprochen werden kann.

B. Betzner von Kath. Familienpflege im Dekanat ES-NT | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Katholische Familienpflege im Dekanat Esslingen-Nürtingen unterstützt Familien in schwierigen Lebenssituationen. Das Team der Familienpflegerinnen besteht aus 30 Mitarbeiterinnen. Sie verfügen über eine qualifizierte Ausbildung als Familienpflegerin, Erzieherin oder Hauswirtschafterin, mit staatlich anerkanntem Fachabschluss. Unsere Fachkräfte verfügen über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Pädagogik, Hauswirtschaft und Pflege. Kontinuierliche, jährliche Fortbildungen gehören zu unseren Qualitätsstandards, sowie regelmäßige Supervisionen.
Wir bieten schnelle, unbürokratische, umfassende Hilfe und Beratung für alle Familien.
Bettina Betzner, die Leiterin der Einrichtung, ist für die Begleitung der Familien und die Organisation der Einsätze zuständig. Als Geschäftsführerin ist sie in Zusammenarbeit mit der Dekanatsleitung im Dekanat Esslingen-Nürtingen, dem Träger der Einrichtung, für den Dienst verantwortlich.
Die Finanzbuchhaltung und Kontoführung erfolgt durch das Kath.Verwaltungszentrum Esslingen.

Das HaushaltsOrganisationstraining (HOT®), das in enger Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe bei den Familien zu Hause durchgeführt wird, hat das Ziel, dass die Familien am Ende neue Strukturen gelernt haben und Ihren Alltag wieder alleine meistern können. Das Wohl von Ihnen und Ihren Kindern steht im Mittelpunkt

Um die europäischen und kirchlichen Datenschutzrichtlinien einhalten zu können muss die Katholische Familienpflege für ihre HOT®-Trainerinnen Laptops anschaffen.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über