Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Internationale Konzerttage Mittelrhein

Die INTERNATIONALEN KONZERTTAGE MITTELRHEIN veranstalten seit 29 Jahren im Mittelrheintal klassische Kammerkonzerte auf höchstem internationalem Niveau und stellen damit „eine der anspruchsvollsten Konzertreihen der Region und einen Höhepunkt

Gerhard Huthmann von Kuratorium IKM e.V.Nachricht schreiben

Die INTERNATIONALEN KONZERTTAGE MITTELRHEIN (IKM) veranstalten seit 29 Jahren im Mittelrheintal klassische Kammerkonzerte auf höchstem internationalem Niveau und stellen damit „eine der anspruchsvollsten Konzertreihen der Region und einen Höhepunkt im kulturellen Kalender des Landes Rheinland-Pfalz“ (Malu Dreyer) dar.
Neben den eigentlichen Konzerten bieten die IKM Meisterkurse an, die von hochkarätigen Dozenten und Dozentinnen durchgeführt werden und somit diplomierten Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit der Weiterbildung geben.
 Die IKM sind eine der wenigen Konzertreihen, die keine öffentlichen Finanzmittel erhalten, sondern sich ausschließlich durch Sponsorengelder und Spenden finanzieren. Ausgerechnet für das Jubiläumsjahr 2020 haben jedoch 3 Großsponsoren signalisiert, dass sie die IKM nicht weiter unterstützen können.
Ohne zusätzliche Förderung kann daher die Konzertreihe in der jetzigen Form nicht weitergeführt werden.
Im nächsten Jahr ist geplant, das 30-jährige Bestehen dieser Konzertreihe mit ganz besonderen und hochkarätigen Konzerten zu begehen. Mit dem Projekt soll die Finanzierung des 30-jährigen Jubiläums der Konzertreihe gesichert werden. Zur Zeit besteht noch eine Finanzierungslücke von 5.000 €.
Insbesondere soll hiermit die Erstellung und der Druck des Konzertplanes finanziert werden.