Deutschlands größte Spendenplattform

Futter für die Hunde im Public Shelter Onesti

Ein Projekt von Inima Dogs Romania
in Onesti, Rumänien

Das neue Team im PS Onesti ist sehr motiviert und hat viele tolle Pläne. Es gibt auch sehr gute Nachrichten..... der alte Tierarzt ist endlich für immer weg! Trotzdem ist die tägliche Ration Futter viel zu geringen! Die Hunde brauchen uns!

Renata Anderson
Nachricht schreiben

Das Public Shelter in Onesti beherbergt derzeit ca. 500 Hunde.
Genügend Futter ist eine der wichtigsten Versorgungen vor Ort.
Gibt es genug Futter, entsteht daher auch weniger Aggression und Frustration.
Das bedeutet, Beißereien reduzieren sich, die Hunde in Gefangenschaft sind wenigstens satt und entkräften nicht.
Die vorgeschriebene Futtermenge (ca. 150 Gramm pro Hund, pro Tag) per Gesetz sind so niedrig angesetzt, dass viele Hunde überhaupt gar nichts mehr abbekommen und die starken, dominanten Hunde alles wegfressen.
Für große Hunde gilt die gleiche Menge wie für die kleine und selbst diese werden davon kaum satt.

1500 Kg Futter zusätzlich, pro Monat brauchen die Onestis um einigermaßen satt zu werden.