Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für die Errichtung einer Bootslagerhalle für Ruderboote

Schwangau / Füssen , Deutschland

Spende für die Errichtung einer Bootslagerhalle für Ruderboote

Schwangau / Füssen , Deutschland

Neu gegründeter Ruderverein am Forggensee benötigt dringend eine Halle, Carport sowie Bootslager für Sport- und Präventionsruderboote und Bootstrailer zum Schutz vor Wind und Wetter, als Treffpunkt für die Vereinsmitglieder und für Reparaturarbeiten.

Bettina Odenwäller von Ruderfreunde Königswinkel e. V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Ruderfreunde Königswinkel e.V. (RFKW) ist ein junger, engagierter Ruderverein, der sich zur Aufgabe gestellt hat, das Sportrudern im Königswinkel neben dem Freizeiterlebnis auch in den Bereichen Präventions,- Natur- und Gesundheitssport sowie als Seminare und Workshops für Patienten und Menschen mit Behinderungen und als Betriebssport anzubieten. Hierfür haben wir inzwischen einige Boote angeschafft, die nun dringend eine Winterunterkunft benötigen. Zur Lagerung der sehr empfindlichen und großen Boote (bis zu 18 Meter lang) würden wir gerne eine stabile Halbrundbogenhalle aufstellen. 

Da wir das Rudern nicht nur am Forggensee (Allgäu) sondern auch an umliegenden Gewässern anbieten, die wir mit unserem Bootsanhänger anfahren, benötigen wir ebenfalls einen Carport mit den Maßen 3 x 12 m zum Schutz gegen die Witterung. 

Für die Errichtung der Halle,  den Carport und der Bootslager freuen uns über jeden, der diesen wunderbaren Sport unterstützen und fördern möchte und uns finanziell und/oder auch handwerklich oder mit Sachspenden unterstützen möchte.

Natürlich kann jeder Interessierte selbst einmal Proberudern und die Schönheit, Eleganz und Dynamik dieses Sportes kennenlernen. 

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über