Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für therapeutisches Reiten - Spatzenscheune - Bad Soden, Altenhain

In der Spatzenscheune bekommen Klienten mit geistiger, körperlicher und/oder seelischen Erkrankungen mit Hilfe von Therapiepferden und Therapieponys eine Förderung. Pferdeglück bewegt!

Anne Booth von Spatzenscheune gem. Ges. f. therap. Reiten mbHNachricht schreiben

Vor 7 Jahren wurde die Spatzenscheune als GmbH gegründet und im Januar 2017 in eine gemeinnützige Einrichtung umgewandelt. Das Angebot richtet sich an Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen, Entwicklungsstörungen oder anderweitigen Förderbedarf. 

Die „Spatzenscheune“ liegt, idyllisch inmitten von Apfelbäumen und grünen Wiesen gelegen, am Ortsrand vom Bad Sodener Stadtteil Altenhain. Insgesamt 13 Pferde bzw. Ponys leben in Herdenverbänden auf dem Hof, sowie Katzen und Kaninchen.  Das Team besteht aus 5 Mitarbeitern und vielen, sehr engagierten ehrenamtliche Helfern. 

Insgesamt etwa 70 Reiter und Klienten besuchen wöchentlich die verschiedenen Angebote. Für diese steht ein überdachter Reitplatz sowie ein Longierzirkel zur Verfügung. Wald und Felder laden zu einem Ausritt in die schöne Taunus-Natur ein. In der Spatzenscheune bekommen Klienten mit geistiger, körperlicher und/oder seelischen Erkrankungen mit Hilfe von Therapiepferden und Therapieponys eine Förderung. Die Klienten erhalten je nach Krankheitsbild und körperlichen Fähigkeiten eine individuellen Förderplan in Einzel- oder Gruppensetting. Unsere Reittherapie- Angebote richten sich an Menschen aller Altersklassen. Selbstverständlich werden alle Angebote von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt. Generell sind keinerlei reiterliche Vorerfahrung oder Können notwendig. Das Pferd wird grundsätzlich als vollwertiger und unverzichtbarer Partner der Therapie angesehen. 

Unser Reit-/Therapieangebot: 

O    Reitsport für Menschen mit geistigen, seelischen, körperlichen oder Sinnes-Behinderungen 

O    Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren, als pädagogische, psychologische, rehabilitative und soziointegrative Förderung mit Hilfe des Pferdes