Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Lärmampeln für Frühchen

Frankfurt am Main, Deutschland

Lärmampeln für Frühchen

Frankfurt am Main, Deutschland

Laute Geräusche sind für frühgeborene Kinder eine große Belastung. Lärmampeln reduzieren Stress für unsere Frühchen und sorgen für eine bessere Genesung. Sie messen den Geräuschpegel im Raum und visualisieren das Lärmniveau mit einer Anzeige.

Silvio Wagner von Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Laute Geräusche sind für frühgeborene Kinder eine besondere Belastung. Bereits Geräusche ab 50 Dezibel können gesundheitliche Auswirkungen auf Blutdruck, Atmung, Herzschlag und Sauerstoffsättigung haben. Außerdem wird der Schlaf der Frühgeborenen unterbrochen, was nachteilig für eine gesunde Entwicklung ist. Durch den Lärm erhöht sich zudem der Energieverbrauch der Kinder, es steht weniger Energie für das Wachstum zur Verfügung. Zur Orientierung: 50 Dezibel – das ist Vogelgezwitscher oder ein leises Radio im Hintergrund. 
 
Leider ist es gar nicht so einfach, auf einer Intensivstation mit ihren vielen Geräten für möglichst viel Ruhe zu sorgen. Lärmampeln sollen uns dabei unterstützen, Lärmbelastungen für unsere kleinen Patienten rechtzeitig zu erkennen und die Umgebung auf unserer Intensivstation leiser zu gestalten. Sie messen in den Patientenzimmern konstant den Geräuschpegel und visualisieren das Lärmniveau mit einer grünen, gelben oder roten Anzeige. Sie sensibilisieren die Mitarbeiter für besonders lärmintensive Tätigkeiten und erinnern auch Besucher daran, eine angemessene Lautstärke einzuhalten.
 
Mit den Lärmampeln können wir Stress bei unseren Frühgeborenen reduzieren, für besseren Schlaf sorgen und dadurch die Genesung der Kinder zusätzlich fördern. 

Wir benötigen für unsere neonatologische Intensivstation insgesamt sechs dieser Lärmampeln. Der Preis pro Stück liegt bei 490 Euro.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020