Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zivilgesellschaft braucht Menschen, Bildung und Vernetzung, auch in 2020

Fortsetzung unserer Veranstaltungs-Reihe "Zivilcourage fördern" auch im Jahr 2020. Geplant sind ca. 10-12 Diskussions- und Seminar-Veranstaltungen zu Themen, wie Rassismus, Nationalismus, Migration, Globalisierung und Klimagerechtigkeit.

Juergen R. von SJD - Die Falken, Kreisverband Bergisch Land Nachricht schreiben

Zivilgesellschaft braucht Menschen, Bildung und Vernetzung, auch im Jahr 2020!

In diesem Jahr gab es wieder zahlreiche rassistische Anschläge auf Menschen in Deutschland. So etwa am 1. Januar 2019 in Bottrop und in Essen wo ein Deutscher aus rassistischen Gründen in eine vornehmlich aus Ausländer*Innen bestehende Gruppen mit dem Auto gefahren ist mit dem Ziel diese zu verletzen, gar zu töten. oder nehmen wir den feigen Mord an dem Politiker "Walter Lüpcke" der in Kassel von einem Rechtsextremisten ermordet worden ist, weil er sich für Geflüchtete eingesetzt hat. Diese Taten sind jedoch leider nur die Spitze der gesellschaftlichen Realität die droht, auch nach einem beispiellosen „Rechtsruck“,  immer weiter nach rechts zu rücken.
 
Umso wichtiger ist es die „Anderen“ darin zu bestärken sich für mehr Demokratie, Toleranz und Zivilcourage einzusetzen. Wir Falken im Bergisch Land sehen den Schlüssel zur Stärkung der „Anderen“ in der kontinuierlichen Bildungsarbeit und Vernetzung. Wir haben in 2019 eine Bildungs- und Veranstaltungsreihe initiiert, die zum Ziel hat, sich im Bereich der Jugend- und Bildungsarbeit inhaltlich mit verschiedenen Themen auseinanderzusetzen, wie z.B. mit: Rassismus, Hass und   Nationalismus, mit Migration und Fluchtursachen, mit Umweltzerstörung, Globalisierung und Klimagerechtigkeit. Im Vordergrund steht aber immer die Frage, wie wir Zivilcourage und Vernetzung fördern können. In diesem Jahr haben wir bereits knapp 20 Veranstaltungen erfolgreich umsetzen können. Einen Teil der Finanzierung haben wir über Mitteln aus dem Bundesprogramm "Demokratie Leben", aus Mitteln des Landes NRW und mit vielen kleinen und großen Spenden realisieren können.
 
Die Bildungsveranstaltungen richten sich schwerpunktmäßig an Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren sowie an Multiplikatoren und Interessierte. Sie finden i.d.R. 1-2 mal pro Monat, jeweils donnerstags, ab 19.00 Uhr im Bildungsforum Robertstraße, in Wuppertal-Elberfeld statt.  

jeweils ca. 10-20 Teilnehmende nehmen unsere Angebot pro Termin wahr.

Nähere Infos zu unseren regelmäßigen Angeboten finden Sich unter www.wirfalken.net oder auf unserer Facebook-Seite

Dieses Projekt wird auch unterstützt über