Deutschlands größte Spendenplattform

Diese Kinder haben es wirklich schwer - Epidermolysis bullosa

Ein Projekt von Initiative Chance für Kinder e.V.
in Ribnitz-Damgarten, Deutschland

Kleine Schmetterlinge- Epidermolysis bullosa "Unsere Haut ist so zart und anfällig, wie die eines Schmetterling"

Micha
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schmetterlingskinder- das klingt lustig, ist es aber nicht!

" Pepe ist stark. Er wurde soeben aus dem Krankenhaus entlassen. Dieses Mal wurde seine Speiseröhre operiert. 
Vor 6 Wochen wurden zum wiederholten Mal seine Zehen und Finger getrennt, nachdem sie zusammenwuchsen. Jetzt freut er sich wieder auf sein zu Hause. "

Das ist leider der normale Alltag für die meisten "Schmetterlingskinder".

NUR MIT EURER HILFE KÖNNEN WIR DAGEGEN STEUERN und die FORSCHUNG VORANTREIBEN, DAMIT DAS LEIDEN FÜR DIESE KINDER ERTRÄGLICHER WIRD ODER SOGAR EIN ENDE HAT.


Bei den Kindern, die an Epidermolysis bullosa leiden, können sogar kleinste Berührungen zu schweren Hautverletzungen führen. Für jeden Glückmoment, z.B. beim Spielen oder Toben, riskieren diese Kinder Ihre Gesundheit, weil dadurch Blasen und Wunden auf der Haut entstehen, Finger und Zehen zusammenwachsen. Weiter betroffen sind Haare, Zähne und Nägel.

Deshalb benötigen Schmetterlingskinder ihr ganzes Leben medizinische Betreuung, viele Operationen und besondere Hilfsmittel für ihr Leben.
Besonders in nichteuropäischen Ländern erfolgt die medizinische Versorgung nur bedingt. Den betroffenen Familien fehlt es an Pflegemitteln, Verbandsmaterial bis hin zum Rollstuhl für die kleinen "Schmetterlinge".


Helfen sie mit uns den Kindern, die an der derzeit unheilbaren Krankheit leiden.
 

Herzlichen Dank für Deine Hilfe❤