Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

soulspace - für junge Menschen in seelischen Krisen

Berlin, Deutschland

soulspace - für junge Menschen in seelischen Krisen

Berlin, Deutschland

Schwere psychische Erkrankung vermeiden, Krankheitsfolgen lindern! soulspace hilft bei Ersterkrankung und in seelischen Krisen. Hilf uns dabei, mehr Geschichten vom gelingenden Leben junger Menschen zu schreiben!

Mario Schellong von ajb gmbh | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Belastung durch psychische Probleme für junge Menschen nimmt stetig zu. In Berlin leidet heute jede/r dritte 18 bis 25 Jährige an einer psychischen Erkrankung (Barmer Arztreport 2018). Seit 2005 ist die Zahl um ein Drittel gestiegen. 

Weil das Behandlungssystem zu bürokratisch ist und die Betroffenen sich vor gesellschaftlicher Stigmatisierung fürchten suchen sie oft erst viel zu spät Hilfe. Mit fatalen Folgen: Je länger psychische Erkrankungen unbehandelt bleiben, desto schwerer und chronischer werden sie. Dabei liegen die Heilungschancen bei Inanspruchnahme der passenden Hilfen bei bis zu 80%.

Mit soulspace – für junge Menschen in Krisen haben wir im letzten Jahr einen Ort geschaffen, an dem die Betroffenen unbürokratisch und in vertrauensvoller Atmosphäre psychosoziale und psychiatrische Hilfen erhalten. Peerberater*innen, Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen und Ärzt*innen sind für sie da. 

„Wenn es soulspace nicht schon gäbe, dann müsste es erfunden werden.“ so Janine Berg-Peer, Angehörige eines psychisch erkrankten Familienmitglieds und Autorin, beim soulspace opening.
Seit der offiziellen Eröffnung am 16.10.18 wird die Kontakt-, Beratungs- und Behandlungsinitiative von vielen jungen Menschen und ihren Angehörigen genutzt. Ein Ort, an dem man sich alles einmal von der Seele reden kann. Fachleute für schwere psychische Erkrankungen geben Rat.
 
Wir möchten uns bei allen bedanken, die das Angebot jetzt schon nutzen und wünschen uns, noch mehr betroffene junge Menschen erreichen zu können.



Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020