Deutschlands größte Spendenplattform

Gehtrainer

Ein Projekt von Freundeskreis Barmherzige Brüder Gremsdorf
in gremsdorf, Deutschland

Ein Geh- /Stehtrainer bedeutet Mobilität und Teilhabe für Menschen mit Behinderung. Es unterstützt die Therapie und vermindert weitere Erkrankungen.

Stefanie Lotter
Nachricht schreiben

Zu langes Sitzen ist ungesund und kann beispielsweise zu Muskelverkürzungen führen. Stehen dagegen vermindert unter anderem Gelenk- und Knochenerkrankungen, erleichtert die Atmung und hilft bei der Therapie. Zudem fördert ein Geh-/Stehtrainer auch den sozialen Kontakt. Menschen mit Behinderung können so auf Augenhöhe mit Freunden sprechen und spielen. 
Ein Geh- /Stehtrainer bedeutet Mobilität und Teilhabe. Mit dem Multi-Positionierungssattel kann die Beckenposition schnell in unterschiedliche Richtungen gebracht werden. Das sorgt für einen aufrechten Gang mit der richtigen Schrittlänge und der optimalen Neigung. Zudem unterstützt der optionale dynamische Oberrahmen den behinderten Menschen bei der Gewichtsübernahme und -verlagerung. So wird ein ergonomisches Gangbild ermöglicht. Mit einer leicht zu bedienenden Gasdruckfeder kann der behinderte Mensch zudem einfach vom Sitz in den Stand und umgekehrt wechseln.