Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Junge zeitgenössische Kunst im Dialog mit sakralen Räumen

Evangelische Gemeinde Erlangen Altstadt und katholische Kirchengemeinde Herz Jesu laden junge Künstler mit ihren Werken für eine Zeit in ihre (alten) Kirchen ein zum Dialog mit Raum und Gemeinden.

Martin Förster von Katholisches Pfarramt Herz Jesu, ErlangenNachricht schreiben

Pastoralreferent Martin Förster hat den Erlanger Bildhauer und NN Kunstpreisträger Sebastian Hertrich bei einem Künstlergespräch erlebt und ihn spontan zu einer Ausstellung in die Herz Jesu Kirche eingeladen. Nach mehreren Gesprächen ergab sich die Ausweitung auf eine Kunstausstellung mehrerer Künstler um die Künstlergruppe Artisan, deren Mitglied Hertrich ist, an verschiedenen Orten in der Erlanger Altstadt.

Gezeigt werden künstlerische Positionen in den Ausdrucksformen der Malerei, Plastik, Fotografie, digitaler Installation und Bildhauerei, die sich im Spannungsfeld zwischen religiösem und profanem Leben mit ewigen Themen und zeitgeschichtlichen Fragen befassen.

Das Ausstellungsprogramm soll räumlich die Herz Jesu Kirche, die Altstädter Kirche sowie die H2-Kunstgalerie umfassen und durch Arbeiten im Außenraum ergänzt werden. Die Präsentation Junger Kunst an traditionellen Orten erzeugt spannende Kommunikationsräume und lädt zum angeregten Diskurs ein.

Vernissage mit Konzert Herz Jesu Kirche 20.10. um 17 Uhr mit Spaziergang zur Altstädter Kirche und zur H2 Kunstgalerie.

Dauer: 20.10. - 24.11.2019
Orte: Herz Jesu-Kirche, Altstädter Kirche und Galerie H2

Zur Ausstellung soll eine Fotodokumentation als Kunstkatalog der beteiligten Künstler und Werke erstellt werden.