Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für "Hospiz macht Schule"

Ehrenamtliche Patinnen und Paten vom Kinderhospizdienst AMALIE gestalten eine Projektwoche an Grundschulen für 3. und 4. Klassen zu den Themen Sterben, Tod und Trauer

Elisabeth Mogg von Liebenau TeilhabeNachricht schreiben

Hospiz macht Schule ist ein Projekt für Kinder der 3. und 4. Klassenstufe, das ehrenamtlichen Patinnen und Paten des ambulanten Kinderhospizdienstes AMALIE im Landkreis Ravensburg und im Bodenseekreis durchführen. Das 5 tägige Projekt an Grundschulen bietet den Kindern die Chance, sich gemeinsam mit der ganzen Klasse und gut betreut von AMALIE präventiv mit den Fragen von Sterben, Tod und Trauer auseinander zu setzen. Ein weitgehend angstfreier und offener Umgang mit den Themen Abschied und Trost soll so gefördert werden. Das Team von AMALIE hat das Projekt im Jahr 2019 bereits an 2 Schulen eine Woche lang durchgeführt und sehr positive Rückmeldungen von Seiten, der Schüler, der Eltern und der Lehrerschaft bekommen. Die intensiven Gespräche über solch existentielle Themen hat die Klassengemeinschaft und den Umgang der Kinder untereinander sehr gefördert. Für diese pädagogisch sehr anspruchsvolle Aufgabe werden die Ehrenamtlichen über Fortbildungen geschult und durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin von AMALIE begleitet.