Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

"Keine Unterbrechung für das Taubenhaus-Projekt in 2020"

Zwei betreute Taubenhäuser in denen regelmäßig die Gelege ausgetauscht werden, möchten wir für 2020 gesichert wissen.

P. Laskowski von Förderverein Stadttauben Wuppertal e.V.Nachricht schreiben

Stadttauben sind entflogene Brief- u. Zuchttauben sowie deren Nachfahren und ein fester Bestandteil in unseren Städten. Das eigentliche Problem dabei sind die durch Netze, Spikes u. anderen Abwehrmaßnahmen gebildeten Taubenhotspots, die daraus resultierende starke Verschmutzung von Gebäuden durch Taubenkot und die Verelendung dieser Tiere. Der Förderverein Stadttauben Wuppertal e.V. hilft seit 2012 durch Bindung von zusammen ca. 1.000 Stadttauben an zwei betreute Taubenhäuser, in denen die Tiere sich bis zu 80% des Tages ihrem Brutgeschäft widmen. In Zusammenarbeit mit der gem. Wichernhaus GmbH wurden seit 2012 in zwei großen Taubenhäusern 16.000 Taubeneier gegen Gipseier ausgetauscht und =/> 26.500kg Taubenkot entfernt. Das Ergebnis: Sichtbar weniger Tauben auf dem Neumarkt und dem Berliner Platz sowie angrenzenden Gebäuden. Da einzig ausreichend Körnerfutter und Nistmaterial die Tauben an ein Taubenhaus binden, darf ein derartiges Projekt niemals unterbrochen werden. Aus diesem Grund benötigen wir auch für/in 2020 Eure finanzielle Unterstützung!    Aller herzlichsten Dank im Voraus!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über