Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Strukturelle/bauliche Maßnahmen im Tierheim Karcag

Hilfe zur Verbesserung der baulichen Strukturen und Sanierungen im Kooperationstierheim im ungarischen Karcag sowie Unterstützung zur Aufrechterhaltung des laufenden Tierheimbetriebes.

S. Fries von Paradies für Tiere e.V.Nachricht schreiben

Wir, der Verein Paradies für Tiere e.V. unterstützen unser Kooperationstierheim im ungarischen Karcag. Dort gibt es unter anderem leider auch große strukturelle Probleme, welche dringend in Angriff genommen werden müssen.
 
Das Tierheim, mit seinen ca. 150-170 Hunden, ist in einem alten, teilweise baufälligen, Fabrikgebäude untergebracht und muss strukturell komplett neu aufgebaut werden. Es fehlt an Quarantäne Räumen für die operierten und kranken Hunde, genauso wie an einem Raum für die medizinische Versorgung der Fellnasen. Vorhandene Zwinger sind zum Teil marode, Zäune in schlechtem oder gar nicht mehr vorhandenem Zustand. Ein trockener Lagerraum für die Futtervorräte – im Moment nicht vorhanden.
 
Die Kleinsten und Schwächsten, die Welpen, haben kein eigenes Häuschen und erst recht keinen eigenen kleinen Freilauf. Sie müssen aktuell, wenn sie nicht auf privaten Pflegestellen unterkommen, ihr Dasein in einem dunklen, fensterlosen Raum fristen, da sie aufgrund der hohen Infektionsgefahr separiert werden müssen. So vieles liegt im Argen und Hilfe ist dringend notwendig.
 
Wir möchten nun, unter anderem durch dieses Projekt hier bei betterplace.org, versuchen, die notwendigen Mittel, zur  Verbesserung der Lebens- und Pflegebedingungen der Fellnasen in Karcag,  zu erhalten.
 
Aber es sind nicht nur die Strukturen, welche längerfristig dringend geschaffen werden müssen. Parallel gilt es den laufenden Betrieb aufrecht zu erhalten. Die Tiere benötigen Futter. Tierarztrechnungen sind zu begleichen usw. Wir als gemeinnütziger Verein (der seine Arbeit überwiegend aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert)  sind dringend auf Ihre Spenden angewiesen, um erstens die Strukturverbesserungen in Angriff nehmen zu können und zweitens, den laufenden Betrieb zumindest ein wenig finanziell zu unterstützen.
 
Bitte spenden Sie – wir werden Sie hier bei betterplace.org, sowie auf unserer Homepage (www.paradies-fuer-tiere.de) und unserer Facebookseite (Paradies für Tiere e.v.) über alle strukturellen Arbeiten und Unterstützungsmaßnahmen transparent auf dem Laufenden halten.
 
Herzlichen Dank auch im Namen des Teams aus Karcag sowie der Fellnasen.