Deutschlands größte Spendenplattform
11

Unterstütze den Demokratiebahnhof!

Ein Projekt von Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.
in Anklam, Deutschland

Anbau für alle, alle für Anbau! Der Anbau am Anklamer Bahnhofsgleis wird seit 2018 grundlegend saniert. Bis zur Eröffnung wollen wir noch die Türen und Fenster refinanzieren. Die Innenausstattung ist schon finanziert!

Klara Fries
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Anbau für alle - Alle für Anbau! Der Anbau am Bahnhofsgleis ist fast fertig. Nun fehlen nur noch Türen und Fenster. Unterstütze uns auf den letzten Metern.

2018 haben wir, das Team des Demokratiebahnhof Anklams, begonnen Spenden für den Anbau am Bahnhofsgleis zu sammeln. Der vom Zerfall geplagte Anbau am Bahnhofsgebäude wurde von uns grundlegend saniert und soll so wieder nutzbar gemacht werden. Wir wollen dort einen Ort der Begegnung schaffen - für alle Anklamer*innen und Zugreisende! Der Anbau soll Raum bieten für eine offene Fahrradwerkstatt, das Gartenmaterial für den Gemeinschaftsgarten und einladen zum Kaffee und Schnack. Die Fahrradwerkstatt ist bereits im Mai 2020 eingezogen.

Was ist bereits geschehen?
Wir haben für rund 26.000€ bereits das Dach instand gesetzt, Strom verlegt, Heizungs- und Wasserrohre verlegen lassen, das Fundament neu gegossen, die Fassade gereinigt und neu versiegelt, das Dach gedämmt und eine Decke eingezogen sowie die Wände mit Lehm verputzt. Die Fenster und Türen wurden inzwischen eingebaut und der Boden im Gemeinschaftsraum gefliest. Nun fehlt nur noch die Innenausstattung.

Was soll in Zukunft passieren?
In den nächsten Wochen wollen wir die letzten baulichen Details abschließen, d.h. z.B. den bereits finanzierten Oberputz aufbringen oder auch die Küchenhexe anschließen. Dann wollen wir die Inneneinrichtung bauen und endlich den Klima-Anbau eröffnen. Das Projekt Klima.Anbau  soll dazu beitragen, dass das ehemals fast zerfallene Gebäude zu einem regionalen und überregionalen Anlaufpunkt für nachhaltige Vernetzung wird. Durch verstärkte Zusammenarbeit mit Schulen und Angeboten im Bahnhofsgarten und die Vernetzung mit regionalen Initiativen, können bestehende Kontakte und Angebote, wie ökologische Bildungsausflüge, vertieft und ausgeweitet werden. Außerdem solle eine Ausgabestelle für die regionale Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) eingerichtet werden. Unsere Ideen für die Wiederbelebung sind vielfältig - vom Aufbau einer Schüler*innenfirma, einem Tauschregal und Repair-Caféangeboten bis hin zur Nutzung als Nachbarschaftscafé.

Was ist der Demokratiebahnhof Anklam?
Der Demokratiebahnhof Anklam ist ein Jugend- und Kulturzentrum, das im Jahr 2014 von jungen Menschen aus Anklam und der Region Vorpommern gegründet wurde. Es ist ein Vernetzungs- und Begegnungsort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, bei dem Mitbestimmung und selbstorganisiertes Engagement im Mittelpunkt stehen.  Im Jugendzentrum können Jugendliche upcyclen, nähen, Tischkicker spielen, gemeinsamen Musik machen und Abhängen. 
Im großen Saal, dem Kulturzentrum, finden regelmäßig Vorträge, Diskussionsrunden, Film- und Musikabende statt. Auch Vereine und Initiativen aus Anklam und Umgebung können sich in den Räumen des Bahnhofs treffen.
  • mehr Informationen unter www.demokratiebahnhof.de