Deutschlands größte Spendenplattform
1 / 148

Hilfe für kranke und alte Hunde, die niemand mehr will

Ein Projekt von Tierschutzverein "Lucky Dog Hostel" -Hunde in Not-
in Wulsbüttel, Deutschland

Wir haben 2.213,46 € Spendengelder erhalten

S. Böttcher
S. Böttcher schrieb am 04.08.2021
"Wat mutt, dat mutt - Vierzehn  Rechnungen über € 2.026,19   und  Lucky Dog Hostel hilft den Flutopfern !

Liebe Unterstützer-Förderer und liebe Tierfreunde !

Wat mutt, dat mutt  - nicht nur eine Redensart in Norddeutschland , sondern auch unser Motto !  Jedenfalls ist das eine Devise von unserer Hunde-Senioren-Residenz "LUCKY DOG HOSTEL" . Die Rechnungen müssen bezahlt werden, für Leistungen die unweigerlich in einem gem. Tierschutzverein laufend anfallen bzw. jetzt gerade anstehen. Ausreden oder sogar Zahlungsverzug dürfen da nicht eintreten, im Gegenteil , wir arbeiten langjährig und vertrauensvoll mit unseren Tierärzten/Kreamtorium/ Unternehmen/Einzelhandel zusammen, da möchten wir unseren guten Ruf nicht auf `s Spiel setzen. Das hat was mit Anstand zu tun, jedenfalls ist das unsere Einstellung.  Entschuldigungen wie z. Beispiel , wir haben den Überblick  über unsere Tierarztrechnungen verloren, die Rechnungen wachsen uns über `n Kopf , nein  sowas darf es nicht geben und sowas gibt es auch nicht bei uns  !  DAS SCHADET DEM EHRENAMT TIERSCHUTZ ! Tierschutzarbeit ist selbstverständlich eine Herzensangelegenheit , doch nur in Vebindung mit dem Kopf +  Verstand + Herz ; nur so  kann dauerhaft und seriös gearbeitet werden.
Heute beantragen wir die Spendengelder für insgesamt 14 Rechnungen über € 2.026,19 - das gehört genau so dazu, wie die schönen "Sachen" , die wir hier anschließend auch noch erwähnen. 

Aufstellung:
€ 183,97 Barf-Futter
€ 131,84 Barf Futter
€ 60,04 Barf Futter
€ 76,00 Gartengeräte-Instandsetzung
€ 29,80 Kotbeutel
€ 91,69 Transportbox
€ 11,53 Windeln
€ 34,59 Windeln
€ 575,04 Tierarzt
€ 300,00 Krematorium
€ 51,49 Futter
€ 195,12  Tierarzt
€ 246,90 Tierarzt
€ 38,13 Futterzusatz 

Lucky Dog Hostel hilft in der Flutkatastrophe  - In der Krise beweist sich der Charakter !


TRAGIK aber auch rührende + herzbewegende Geschichten begleiteten uns die Tage . Die letzte  Woche war für uns eine Achterbahn der Gefühle, es war alles dabei:  Ein großes emotionales Bewegtsein, aufwühlende und vorallem sehr rührende Geschichten, Kribbeln vor lauter Freude der Hilfsbereitschaft/Solidarität, pure Gänsehautgefühle aber leider auch die andere Seite, das erschreckende Ausmaß der Flutkatastrophe im Westen von Deutschland. Das alles müssen wir erst mal "sacken" lassen und verarbeiten. Spontan haben wir uns entschlossen, dort im Krisengebiet zu helfen . Daher wollen wir heute  "DANKE" sagen, an jeden einzelnen, der sich eingebracht hat und für die großartige HILFE + GESCHLOSSENHEIT + KAMERADSCHAFTLICHKEIT + ZUSAMMENHALT + MENSCHLICHKEIT !  Wir als Team von Lucky Dog Hostel mit Freunden haben eine  riesen große Wagenladung an Futter, Decken und vieles mehr  auf die Beine gestellt und alles ging in das Sammellager nach Bremerhaven. Mittlerweile ist alles im Westen von Deutschland  angekommen und die Freude war riesig !   DANKE AN ALLE, die hier nicht wegschauen und mitgeholfen haben und nach wie vor helfen.  Grosses KINO !!


14 Rechnungen: 




















































Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.