Deutschlands größte Spendenplattform

Soziale Yogaprojekte für Kinder

Berlin, Deutschland

moment.mal e.V. organisiert soziale Yogaprojekte für Kinder, unabhängig von sozialer Herkunft und finanziellen Möglichkeiten.

Constanze Hashemian von moment.mal e.V.
Nachricht schreiben

moment.mal e.V. möchte Yoga für alle Kinder zugänglich machen, unabhängig von sozialer Herkunft und finanziellen Möglichkeiten. 

Unsere Mission ist es, die Kraft des Yogas an Kinder weiterzugeben und sie dabei auf körperlicher, emotionaler und sozialer Ebene positiv zu beeinflussen. Wir richten uns dabei an Kinder, die sozial benachteiligt sind und unter schwierigen Bedingungen großwerden.  Damit die Kinder möglichst niedrigschwellig erreicht werden, finden die Kurse in sozialen und staatlichen Einrichtungen statt, z.B. in Flüchtlingsunterkünften oder Familienzentren. 

**** Unser aktuelles Projekt ****

In dieser herausfordernden Zeit, die vor allem für sozial und finanziell benachteiligte Kinder und Familien eine enorme psychische Belastung ist, planen wir nun ein Projekt außerhalb des normalen Unterrichts, um die Kinder auf diesem Weg zu unterstützen:

Dazu möchten wir den Kindern, die in Flüchtlingsunterkünften in Berlin wohnen, Mutmachboxen zur Verfügung stellen, um ihnen Momente der Leichtigkeit und Unbeschwertheit zu schenken und ihnen zu helfen mit der herausfordernden Situation besser zurecht zu kommen.

Neben verschiedenen kleinen Aufmerksamkeiten (Dankbarkeitstagebücher, Yogakarten) enthalten die Boxen Kinderyogavideos, die eigens von uns produziert werden. Die Videos sprechen den Umgang mit schwierigen Gefühlen an und zeigen Yoga-, Entspannungs-und Atemübungen auf, um mit der herausfordernden Situation besser zurechtzukommen. Zudem enthält der Koffer auch Anleitungen für Eltern die praktische Hinweise geben, welche Übungen in bestimmten Situationen helfen und zu den Hintergründen von Achtsamkeit mit Kindern sensibilisieren.

Mehr Infos findet ihr unter: www.moment-mal.org