Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

genonachrichten.de - wir erklären wie einfach Genossenschaft funktioniert

Die Genossenschaftsidee ist alt aber sexy. Die Genonachrichten sind eine werbefreier Infodienst. Gemeinschaftseigentum hat Zukunft. Wir machen die Genossenschaftsidee bekannt und unterstützen die Gründung neuer neuer CoopGo Genossenschaften.

Gerald Wiegner von igenos e.V.Nachricht schreiben

Bei den  Genonachrichten.de  geht es um Genossenschaften. Wir sind das Sprachrohr der Genossenschaftsmitglieder und finanzieren uns aus Spenden und Fördermitgliedschaften.  Die Genonachrichten zeigen, wie Genossenschaften eigentlich funktionieren sollten und welche große Chancen sich hinter der Genossenschaftsidee verbergen. Dinge, die nicht funktionieren, nennen wir sehr deutlich beim Namen.  Die Genonachrichten fördern den Kooperationsgedanken und den gesellschaftlichen Wandel.  Es geht auch um  Vergütungssolidarität und Transparenz . Was bedeutet Gemeinschaftseigentum und wo wird die Genossenschaftsidee missbraucht?  Die Rechtsform Genossenschaften ist alt  aber sexy.  Besonders spannend finden wir neue Entwicklungen wie zum Beispiel Platform coops oder die coopgo Bewegung.  Im Mittelpunkt der igenos Initiative stehen immer die Interessen der Genossenschaftsmitglieder. Hier sind wir parteiisch. In der Genossenschaftswelt  machen wir Genossenschaftspolitik.  Genossenschaften sind für uns moderne Wirtschaftsunternehmen und keine fehlgeleiteten sozialistischen Experimente. Wir möchten die Berichterstattung der Genonachrichten weiter ausbauen und freuen uns über Deine Unterstützung. Die Genossenschaftsidee verdient eine zweite Chance!