Deutschlands größte Spendenplattform

Eine Genossenschaft ist immer nur dass, was ihre Mitglieder daraus machen

Ein Projekt von igenos e.V.
in Bullay, Deutschland

Die Genonachrichten finanzieren sich aus Spenden und Fördermitgliedschaften. Sie sind eng mit der igenos Initiative und der coopgo Bewegung verbunden. Im Mittelpunkt stehen die Interessen der Genossenschaftsmitglieder und der Genossenschaftsgedanke!

Gerald Wiegner
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die  Genonachrichten.de sind ein Infodienst rund um das Thema Genossenschaften. Zur Zeit sind mehr als 1.500 Beiträge abrufbar.  Jede Woche werden aktuelle  Artikel unterschiedlicher Autoren veröffentlicht, die sich mit den Themen Genossenschaftsgründungen, Rechte der Genossenschaftsmitglieder, dem Spannungsfeld Genossenschaft und Genossenschaftsverbände, internationalen genossenschaftlichen Projekten und aktuellen Nachrichten aus dem Bereich Genossenschaften, z.B. der Energiegenossenschaften, Einkaufsgenossenschaften, Wohnungsbaugenossenschaften oder Bankgenossenschaften beschäftigen. Ziel ist es, zu zeigen, wie Genossenschaften funktionieren und welche Chancen aber auch Probleme sich im Alltag ergeben können. Bei Missständen legen wir kritisch den Finger in die Wunde und versuchen engagierten Genossenschaftsmitglieder Gehör zu verschaffen. Mit unserem Einsatz möchten wir den Kooperationsgedanken fördern und damit auch einen gesellschaftlichen Wandel vorantreiben. 

Die Genonachrichten finanzieren sich aus Spenden und Fördermitgliedschaften. Sie sind eng mit der igenos Initiative und  der CoopGo Bewegung verbunden. Im Mittelpunkt stehen immer die Interessen der Genossenschaftsmitglieder. Genossenschaften sind für uns moderne Wirtschaftsunternehmen und keine Rechtsform, in der die Mitglieder und Eigentümer durch Interessen Einzelner oder übergeordneter Verbände an der Beteiligung und Entfaltung gehindert werden sollten.
 
Wir möchten die Berichterstattung der Genonachrichten weiter ausbauen und freuen uns über Deine finanzielle Unterstützung. Die Genossenschaftsidee verdient eine Chance!