Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Forum gegen Armut - für Menschen in Not

Das Forum gegen Armut ist ein in Ahlen und Umgebung bekannter Verein, der sich seit über zehn Jahren für benachteiligte und bedürftige Menschen in und um Ahlen einsetzt und das unabhängig von Herkunft oder Religion.

Julia Kroner von Forum gegen Armut e. V.Nachricht schreiben

Das Forum gegen Armut ist ein in Ahlen und Umgebung bekannter Verein, der sich seit über zehn Jahren für benachteiligte und bedürftige Menschen in und um Ahlen einsetzt und das unabhängig von Herkunft oder Religion. 

Im Jahr 2003 wurde Johannes Höckelmann für die Gründung des Forums vom Diözesankomitee des Bistums Münster und der Zeitung „Kirche und Leben“ mit dem „Dialogpreis für gute Taten“ geehrt. 2008 zeichnete der Kreis Warendorf das „Forum gegen Armut e.V.“ für umfassende Tätigkeiten für Bedürftige mit dem Ehrenamtspreis aus. 

Unser Angebot richtet sich nach den Nöten der rund 1000 Bedürftigen, die zu uns kommen. Neben Beratungen verschiedenster Art und der Lebensmittelausgabe ist die Bildung und Förderung der rund 340 Kinder unter 18 Jahren, die regelmäßig zu uns kommen, ein wesentlicher Teil unserer Arbeit. So haben wir im Jahr 2018 knapp 9.000,00 € allein für Lehr- und Lernmittel ausgeben können. 

Unsere Einrichtung finanziert sich ausschließlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und einen Kostenbeitrag unserer Klienten von 2 € für den täglichen Einkauf von Lebensmitteln. Da wir nicht gewinnorientiert handeln, wäre das alles ohne unsere ehrenamtlichen und tatkräftigen Helfer nicht möglich. 

Erschreckender Weise sind mittlerweile fast 20 Prozent der Harz-IV-Empfänger in Ahlen auf unsere Hilfe angewiesen. Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung. 

Natürlich sind wir für Geldspenden sehr dankbar. Aber die hilfsbedürftigen Menschen freuen sich über wirklich alles, da es ihnen an allem fehlt. 

Um ihnen ein schönes Erlebnis ermöglichen zu können, planen wir in diesem Jahr wieder ein Sommerfest bei dem es neben verschiedenen Stationen für Kinder eine Tombola geben soll. Auch dafür nehmen wir gerne Spenden aller Art entgegen. Dürfen wir auf Ihre Unterstützung hoffen? 

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und eingetragen und demnach auch befugt Spendenquittungen auszustellen. 

Weitere Informationen zu unserem Verein und unseren Tätigkeiten finden Sie auf unserer Homepage www.forumgegenarmut.de. 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten oder Sie noch weitere Fragen haben sollten, würden wir uns über eine Nachricht von Ihnen sehr freuen.