Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 7

"Warc-En-Ciel": Ein Schul-, Ausbildungs- & Kunstzentrum in Burkina Faso

Für das Projekt "Warc-En-Ciel" wird ein Schul-, Ausbildungs- & Kunstzentrum in Burkina Faso gebaut. Initiiert wurde das Projekt vom burkinischen Künstler Ezé Wendtoin. SDGS: 'Hochwertige Bildung', 'Gender Equality' und 'Partnership for the Goals'.

Ezé Wendtoin von Atticus e.V.Nachricht schreiben

Warc-En-Ciel heißt das Schul-, Ausbildungs- & Kunstzentrum in Burkina Faso, das in einem von der Hauptstadt ca. 30 km entfernten Dorf entstehen soll.

Das Projekt wird vom lokalen Verein APECA und dem deutschen Partnerverein Atticus e.V. in Dresden getragen. Iniitiert wurde es von Ezé Wendtoin, Solokünstler und Mitglied der Banda Internationale, die das Projekt als Kooperationspartner unterstützt. Die Banda hat 2018 als Botschafter der Stadt Dresden vor Ort mit APECA zusammengearbeitet.

Warc-en-Ciel besteht aus 3 Hauptelementen.
  • 1. In einem Ausbildungsinternat sollen z.B. vor Zwangsheirat oder Genitalverstümmlung geflohene Frauen, im Rahmen einer Ausbildung die Möglichkeit erhalten, lesen und schreiben zu lernen, aber auch handwerkliche Berufe wie Schneiderin, Weberin oder Schmiedin zu erlernen. 

  • 2. Der Bau einer Grundschule Kindern auf dem Land soll den Zugang zu hochwertiger Bildung erleichtern.

  • 3. Das verbindende Element werden gemeinsame künstlerische Aktivitäten sein. Musik, Theater und Bewegung stimuliert nachweislich die Motivation und die Fähigkeit zu lernen und lässt das Selbstbewusstsein von Lernenden wachsen. 

  • Zusätzlich dazu sollen ein Schulgarten, ein Fußballfeld und Solaranalagen das Projekt abrunden. Die Gebäude werden im Stil von Keré und in nachhaltiger Bauweise erbaut.

Nur durch hochwertige Bildung und Chancengerechtigkeit kann eine nachhaltige Entwicklung in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt, erfolgen.

Seit 2015 veranstaltet der lokale Verein APECA regelmäßig Workshops für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Bereich Musik und Bewegung ( https://www.youtube.com/channel/UCv2o8vyHrl6tgFLonurZrZA ).
 
Das Projekt trägt zu den SDGs bei:
  • SDG 4 „Hochwertige Bildung"
  • SDG 5 „Gender Equality"
  • SDG 17 "Partnership for the Goals" ein. 
----------------------------------------------

Meilensteine: 
  • 2017: Kauf eines 2 ha großen Grundstückes durch den lokalen Verein 
  • 2018: Bau eines Brunnens
  • Ende 2019: Baubeginn Ende 2019 (In Planung). Losgehen soll es mit den Schulgebäuden! 

Für den Schulbau werden nach aktuellen schätzungen der Baufirma insgesamt ca. 100.000€ benötigt.

Lasst uns gemeinsam den Grundstein legen! Danke!