Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Musiktherapie in der Kinder- und Frauenklinik

dortmund, Deutschland

Musiktherapie in der Kinder- und Frauenklinik

dortmund, Deutschland

Lange Krankenhausaufenthalte bedeuten gravierende Einschnitte in die normale Entwicklung. Musiktherapeuten schaffen positive Momente im Klinikalltag und Möglichkeiten zur Krankheitsverarbeitung.

Klinikum Dortmund gGmbH von Klinikum Dortmund gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ein langer Krankenhausaufenthalt bedeutet für Kinder, aus dem gewohnten Alltag herausgerissen zu werden und eventuell gravierende Einschnitte in die normale Entwicklung. Das stellt nicht nur für die kleinen Patienten eine Belastung dar, sondern für die gesamte Familie.

In dieser Notlage unterstützen unsere hauseigenen Musiktherapeuten und bieten non-verbale Kommunikationsmöglichkeiten an. Das zentrale Ziel ist dabei die Krankheitsverarbeitung, indem positive Momente im Klinikalltag geschaffen werden. Das Singen oder Spielen eines Instrumentes vermittelt Vertrauen, Sicherheit und Halt. Doch auch vorgespielte Musik ermöglicht Zuwendung und Entspannung sowie ein positives Körpergefühl. Im Fall von hochrisikoschwangeren Frauen und Frühgeborenen bietet die Musiktherapie ein bindungsförderndes Angebot, das nachweislich Stress reduziert und den Sauerstoffgehalt im Blut stabilisiert. Auch die kognitive Entwicklung wird gefördert. 

Die Musiktherapie im Klinikum Dortmund wird für alle Patienten kostenfrei angeboten und ist komplett spendenfinanziert.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020