Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kinder- und Jugendtelefon Sankt Augustin

Das Kinder- und Jugendtelefon ( „Nummer gegen Kummer“) hat es sich zum Ziel gesetzt, für alle Kinder und Jugendlichen, ihre Eltern und andere Erziehungspersonen ein schnell erreichbares Gesprächs- und Beratungs­angebot in Deutschland zu etablieren.

Wolfgang Pein von DKSB Sankt AugustinNachricht schreiben

Das Kinder- und Jugendtelefon ( „Nummer gegen Kummer“) hat es sich zum Ziel gesetzt, für alle Kinder und Jugendlichen, ihre Eltern und andere Erziehungspersonen ein schnell erreichbares Gesprächs- und Beratungs­angebot in Deutschland zu etablieren. Die Anonymität der Telefonberatung macht es sowohl Kindern als auch Eltern oft erst möglich, sich Hilfe zu holen. Die Beratungsangebote der „Nummer gegen Kummer“ sind erster Ansprechpartner für alle Fragen, Probleme und in besonders kritischen Situationen. Bei Bedarf öffnen sie den Weg zu weiteren Hilfen.

Wir möchten Kindern, Jugendlichen und Eltern Gesprächspartner sein, wenn andere fehlen. Damit aus Fragen und kleinen Sorgen keine großen Probleme oder Krisen werden.

Nummer gegen Kummer e.V. möchte Kindern, Jugendlichen und Eltern eine Lobby sein und engagiert sich in Politik und Gesellschaft als Sprachrohr für Mädchen und Jungen, Mütter und Väter und andere Erziehende.
 
Viele ehrenamtliche Berater sitzen regelmäßig am Beratungstelefon und nehmen Gespräche entgegen, welche über eine kostenlose 0800-Nummer vermittelt werden. 

Für diese ehrenamtlichen Berater wird jedes Jahr eine 2-tägige Fortbildung organisiert. Die Spenden werden eingesetzt für die durch die Fortbildung entstehenden Kosten für die auswärtigen Räumlichkeiten und einen professionellen Supervisor.