Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Herzenssachen - Projektwoche der Grundschule Triefenstein

In einer Projektwoche begegnen alle Schüler der Grundschule Triefenstein 16 authentischen Personen und Organisationen, die sich in der Region ehrenamtlich für andere engagieren. Die Projektwoche schließt mit einem Fest ab.

Peter Erdmann von Grundschule TriefensteinNachricht schreiben

In der Projektwoche vom 24.06. bis 28.06. geht es an der Grundschule Triefenstein  im Grunde um einen pädagogischen Beitrag auf dem Weg zu einer demokratischer Haltung:
In dieser Woche begegnen alle Schüler der Grundschule Triefenstein unmittelbar authentischen Personen und Organisationen, die sich in der Region -ganz überwiegend ehrenamtlich- für andere engagieren.

Als Projektpartner sind dabei:  Musikkapelle Lengfurt /  Kinderhospiz Sternenzelt / die Christusträger - Bruderschaft / die Freiwillige Feuerwehr Lengfurt /  das Technische Hilfswerk / der Sportverein Lengfurt /  das Eine-Welt-Team Roden / Kinderarzt Dr. Englert (Wertheim) / Johanna Hock: Hilfsprojekte in Kenia und Südafrika / das SOS-Kinderdorf Hohenroth / die Interessengemeinschaft zur Förderung der Kinder der Würzburger Intensivstation (Universitäts-Kinderkliniken)  KIWI e.V. / das BRK OG Marktheidenfeld / Ordensschwester Ulrike Stein / die Wasserwacht OG Triefenstein.

Am letzten Tag werden im Rahmen eines Festes "Herzenssachen" die durchgeführten Projekte öffentlich vorgestellt und mit einem bunten Programm umrahmt.
Weitere Informationen über die Grundschule Triefenstein finden sich unter http://www.grundschule-triefenstein.de.

Mit dem Erlös dieser Spendenaktion sollen die Projektwoche und das Abschlussfest finanziert werden. Es werden natürlich keine Honorare gezahlt; trotzdem fallen Kosten an, die wir hoffentlich mit dieser Spendenaktion decken können.