Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spenden für das Tierheim Rostock-Schlage vom Rostocker Tierschutzverein e.V

Das Tierheim Rostock-Schlage ist das größte Tierheim in Mecklenburg-Vorpommern. Um den Tieren gerecht zu werden, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Dabei ist es egal ob in Form von Zuneigung, einer Geld- oder Sachspende. Jede Zuwendung Zählt! DANKE!

Sebastian Thamm von Rostocker Tierschutzverein e.V.Nachricht schreiben

Das Tierheim Rostock-Schlage - es befindet sich gleich hinter Pankelow unweit von Rostock. Dort, am Rande von Schlage haben sie Obdach gefunden, Tiere in Not. Hunde, Katzen, Vögel, Kaninchen, Hamster, Schildkröten und hin und wieder auch Schlagen und andere Reptilien.
Gehört hat sicher schon fast jeder Rostocker vom Tierheim in Schlage. Seit 1992 gibt es dort die Herberge für Tiere in Not. Helle und saubere Unterkünfte, meist flach und langgestreckt verteilen sie sich zwischen Grünanlagen und Bäumen. Einst befand sich hier eine ausgedehnte Stallanlage einer längst untergegangenen LPG. 
Neben den festangestellten Mitarbeitern und den geringfügig beschäftigten Mitarbeitern mühen sich ständig etwa 20 ehrenamtliche Helfer, den Tieren neben einem Obdach auch Geborgenheit und ein wenig Liebe zu geben. Es sind überwiegend Frauen die sich in die schwere Arbeit einbringen. Und so reinigt nicht selten die Schülerin mit der Seniorin gemeinsam die Herbergen. 
Schüler schnuppern nicht selten in das Tierheim rein, um sich mit dem Beruf des Tierpflegers vertraut zu machen. Schon nach den ersten Stunden erkennen Sie: Tierpflege bedeutet nicht, mit Hund und Katze nur zu spielen, die Tiere nur zu streicheln. Tierpflege bedeutet vor allem und zuerst, Behausungen zu reinigen, Fressnäpfe reinigen, die Tiere säubern, Futter bereitstellen, Krankheiten oder Verletzungen auszumachen. Im Tierheim sind die Anforderungen an die Betreuer hoch. 
Nicht wenige Hunde oder Katzen kommen nach Schlage, die völlig verschmutzt, die fast verhungert sind, schreckliche Wunden haben. Es wurden auch schon Tiere aufgenommen, denen ein Auge ausgeschlagen wurde, der Schwanz abgehackt oder die Ohren abgeschnitten waren. Der Anblick dieser armen Tiere ist der schlimmste Moment bei dieser Arbeit.  Und genau hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung! 
Ihre Spenden möchten wir verwenden, um diesen Tieren zu helfen. Jede Zuwendung kommt den Tieren zugute. Einige der größten finanziellen Hürden stellen die Tierarztkosten, die Verpflegung mit Allergie- oder Spezialfutter und die artgerechte Einrichtung der Häuser und Ausläufe dar. Gern können sie sich bei einem Besuch davon überzeugen, wo Ihre Spenden Verwendung finden.
Seit Bestehen hat das Tierheim in Schlage weit über 8000 Tiere betreut. Über 8000 Schicksale von Geschöpfen, die oft nur überleben, weil Menschen sich uneigennützig um sie sorgen. Das Tierheim Rostock-Schlage ist vor allem Zufluchtsstätte für ausgesetzte und misshandelte Tiere.
Durchschnittlich 250 Tiere, darunter viele Katzen und Hunde, zahlreiche Kleintiere und auch Reptilien beherbergt das Tierheim. Das könnte nicht bestehen, könnte nicht arbeiten ohne die vielen Spenden. Es könnte nicht bestehen und arbeiten ohne die Bereitschaft vieler Menschen die hier ehrenamtlich ihre freien Stunden verbringen. Jede Dose Futter, jeder Euro hilft den Tieren in Not. 
Wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen und vielleicht verlieren Sie ja Ihr Herz an einen unserer Schützlinge!