Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

An- und Umbau Freie Schule Brigach

Das historische Schulgebäude der Freien Schule Brigach muss dringend saniert und erweitert werden, um Kindern auch in Zukunft einen geeigneten Lernraum und Entfaltungsraum in familiärer Atmosphäre bieten zu können.

A. Knecht von Selbstbestimmtes Lernen e.V. Freie Schule BrigachNachricht schreiben

Die Freie Schule Brigach ist eine seit 2006 bestehende, staatlich genehmigte Grund- und Werkrealschule mit derzeit 27 Schülerinnen und Schülern. Umgeben von Wald und Wiesen, bietet die Schule im ehemaligen Dorfschul-Gebäude Kindern und Jugendlichen von der 1. bis zur 10. Klasse Raum zur Entfaltung und zum Lernen im eigenen Tempo. Hier können sie frei von Druck,  Versagensängsten,...ihre Neugierde und ihre Lebensfreude erhalten und ausbauen, Erfahrungen sammeln, für das Leben gestärkt werden und Visionen für eine offene und tollerante Gesellschaft entwickeln.

Das Konzept ist sehr nachgefragt und es zeigt sich, dass es für Kinder mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen erstaunliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Die Anfragen nach Schulplätzen sind in den letzten Jahren enorm angestiegen, sodass die Kapazitätsgrenze der Schule mittlerweile erreicht (bzw. überschritten) ist. Umso dringlicher gestaltet sich daher die Aufgabe, das historische Schulgebäude an die gestiegene Nachfrage nachhaltig anzupassen: Es muss dringend saniert und erweitert werden, um Kindern auch in Zukunft einen geeigneten Lernraum zu bieten sowie mehr und insbesondere auch Kinder mit körperlichen Einschränkungen aufnehmen zu können.

Folgendes soll im Zuge des Anbaus entstehen bzw. umgesetzt werden:

  • ein Treppenhaus (mit Lift), das die drei Stockwerke miteinander verbindet. Bisher ist ein Wechsel der Stockwerke nur über den Außenbereich möglich, was vor allem im Winter nicht vertretbar ist
  • Erneuerung der sanitären Anlagen
  • eine Küche zur Mittagsverpflegung (Schülerfirma)
  • Raum für Technik und Naturwissenschaften