Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kinder brauchen Selbstbewußtsein - Ich helfe dabei

Dieses Projekt unterstützt Kinder und Jugendliche in Schule und Verein in der Entwicklung von Selbstbewußtsein, Courage sowie in Eigen- und sozialer Kompetenz. Darüberhinaus gilt die Unterstützung auch den Eltern, Lehrern und Erziehern und Vereinen.

Thomas Janssen von BSV Bujinkan Kokoro Hikari Dojo e.V.Nachricht schreiben

Kinder brauchen Selbstbewußtsein! Dieses Motto verfolgen wir durch unsere Kurse und Angebote in Kindergärten, KiTa's und Schulen, im eigenen Dojo und auf Anforderung durch interessierte andere Vereine, Firmen und Gruppen. 
Das Angebot richtet sich nicht nur an Träger und Verantwortliche erzieherischer Einrichtungen, sondern auch an Eltern, insbesondere alleinerziehende, denen die Verantwortung und die notwendige Förderung der Kinder und Jugendlichen an Grenzen bringt. Dieses Projekt unterstützt nicht nur die Kinder in unseren Kursen und Trainingsklassen, sondern auch alle, die mit der Erziehung und Förderung von Kindern und Jugendlichen befasst sind. Mobbing, Gewalt, Aggression und Ausgrenzung werden thematisiert, Integration, Spaß und gemeinsame Erfolgserlebnisse unterstützen die Kinder und Jugendlichen gegen diese negative gesellschaftliche Entwicklung. Wir sind bemüht, für unsere Bemühungen eine geeignet erscheinende Immobilie nebst Grünfläche für die vielfältigen Aktivitäten zu erwerben und zu unterhalten. Derzeit muss der durchaus erfolgreich tätige Verein für interessierte Kinder und Eltern Wartelisten führen, da der Platz zum Training nicht ausreicht. Leider ist auch für externe Angebote wie Sommerlager, Ferienfreizeit o.ä. kein Gelände vorhanden oder angeboten. Allein durch die Beiträge sind allerdings solche Vorhaben und Projekte nicht zu verwirklichen, insbesondere nicht in der ländlich geprägten Struktur unseres Standortes. Durch die Unterstützung unseres Projektes, unserer Arbeit, werden indirekt auch unsere Kooperationsschulen und Kindergärten unterstützt, ganz sicher aber unmittelbar und nicht nur die Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen, denen unser Training in allen Bereichen gut tut und sich insbesondere auch im schulischen Bereich positiv auswirkt.