Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Slackline - ein starkes Band für Kraft und Lebensmut

Patienten in Maßnahmen zur aktiven Krankheitsbewältigung sollen mittels effektiver, motivierender Sportmaterialien gestärkt werden. Bei der Beschaffung von Materialien sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Vielen Dank für ihre Spende.

U. Timmers-Trebing von VGSU e.V.Nachricht schreiben

Rehabilitations- und Behindertensport sollen effektiv sein, gleichzeitig Freude an der Bewegung vermitteln und Erfolgserlebnisse schaffen! Wir möchten unsere bewährten Inhalte jetzt um eine spannende Bewegungserfahrung erweitern: Slacklinen. Heute setzt sich dieser Trendsport zunehmend auch in Rehabilitation und Therapie durch. Nachweislich lassen sich damit große Erfolge zur Stärkung von Körper und Psyche erzielen. 

Der Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie an der Universität Duisburg-Essen e.V. bietet seit vielen Jahren eine große Vielfalt an Bewegungsangeboten in den Bereichen Prävention, Behinderten- und Rehabilitationssport – für Kinder und Jugendliche ebenso wie für Erwachsene und Senioren. Unsere Teilnehmer erfahren durch die Slackline eine motivierende und effektive Bereicherung des Trainings. 
 Kinder und Jugendliche werden gleichzeitig gefordert und gefördert, trainieren die Muskulatur, steigern ihre Konzentrationsfähigkeit und stärken das Selbstvertrauen.
Insbesondere trägt das Training zur Förderung des Gleichgewichtssinns und zur Stärkung der tiefen Rumpfmuskulatur für eine verbesserte Körperhaltung und Stabilität bei.
Diese positiven Auswirkungen auf motorische und kognitive Fähigkeiten zeigen sich auch bei Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Morbus Parkinson oder nach Schlaganfall. Auch bei Patienten mit orthopädischen Einschränkungen lassen sich deutliche Erfolge für den Alltag erzielen. Onkologische Patienten können die durch Chemotherapie hervorgerufene Polyneuropathie lindern. Sogar Senioren gewinnen im Rahmen der Sturzprävention an Sicherheit. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über