Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Eine warme Mahlzeit für die vergessenen Flüchtlinge in Athen

In Athen leben ca. 4.000 Menschen ohne Obdach und Unterstützung. Darunter Familien, Frauen und Kinder. Mit den "Musketieren" wollen wir diesen Menschen eine warme Mahlzeit am Tag zubereiten und an die Menschen in Not verteilen.

Markus B. von Drei Musketiere Reutlingen e.V.Nachricht schreiben

Liebe Spenderin, lieber Spender, 
 
wie schön, dass Du hier bist! 
Wir sind die „Drei Musketiere“ aus Reutlingen. Wir sind eine kleine Hilfsorganisation und reisen am Anfang Oktober mit einem kleinen Team erneut nach Athen. 
Genauer, in den Stadtteil „Exarchia“. In Athen leben ca. 15.000 Geflüchtete aus vielen Teilen unserer Erde. Die Menschen stammen aus Palästina, Libanon, Iran, Irak, Afghanistan und natürlich aus Syrien. Der größte Teil sind Familien, Frauen und Kinder. 
Unter den geflüchteten in Atjen, leben ca. 4.000 Menschen ohne Obdach, Versorgung und Unterstützung in den Straßen von Exarchia. 
Andere wiederum leben in leerstehenden Gebäuden, so genannte Squats. Leider werden diese Squats nun vermehrt und unter Anwendung von Gewalt, von den Behörden geräumt. 
Mehr Menschen leben folglich auf der Straße und deren Not wird dadurch immer größer. 
 Die „Musketiere“ helfen Menschen in Not seit etwa vier Jahren. Unsere Hilfsprojekte erstrecken sich von der Syrischen Grenze, die türkische Westküste in Izmir, wo wir mit ihrer Schwesternorganisation TIAFI, ein Community-Center für Alleinstehende Frauen und deren Kinder betreiben, über die „Balkan Route“ bis nach Europa. 
 
In Athen arbeiten die „Musketiere“ vor Oet mit einer kleinen Organisation namens „Our House“. Our House unterstützt Obdachlose geflüchtete in Exarchia mit warmer Kleidung, Schlafsäcken, Zelten und vor allem einer täglichen, warmen Mahlzeit. 
Die Menschen, die hier teils seit Jahren gestrandet sind, erfahren keine Hilfe von einer der bekannten großen Organisationen und sind auf sich allein gestellt. Tag für Tag verteilen die fleißigen Helfer von Our House eine warme Mahlzeit und/oder Decken, Schlafsäcke und Zelte am Victoria Square im Herzen von Exarchia.   
 
Für unseren Einsatz benötigen wir ein Budget von 4.000€ - 6.000€. Um fortlaufend 300 Mahlzeiten am Tag zubereiten zu können, rechnen wir mit ca. 0,70€ je Mahlzeit allein an Lebensmitteln. Um das Projekt am Leben zu halten, benötigen wir 210€ am Tag. 
Wir möchte an dieser Stelle gern auch betonen, dass die Musketiere für die Reisekosten selbst aufkommen und auch dieser Einsatz nicht mit Spendengeldern finanziert wird. 
JEDER gespendete Euro kommt also da an, wo er auch soll. Bei Menschen in Not. 
 
Da dieser Hilfseinsatz unmittelbar bevor steht, zählen wir auf eure Hilfs- und Spendenbereitschaft. 
 
Jeder Euro zählt! Gemeinsam machen wir den Unterschied. 
 
Wer den Einsatz und die Arbeit der „Drei Musketiere“ verfolgen möchte, kann das sehr gern unter: https://www.facebook.com/3Musketiere/ tun. 
 
DANKE, dass Euch Menschen in Not nicht egal sind. 
 
Eure Musketiere 
 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über