Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Überlebenszelle. Keimfreier Arbeitsplatz für die Zelltherapie.

WIEN, Österreich

Überlebenszelle. Keimfreier Arbeitsplatz für die Zelltherapie.

WIEN, Österreich

Um Kinderkrebs zu erforschen und langfristig zu bekämpfen benötigen wir einen aseptischen Arbeitsplatz - eine Isolatorbox - für die z.B. keimfreie Produktion von Zellen in der Zelltherapie und vieles mehr. Helfen Sie uns im Kampf gegen Kinderkrebs.

Lisa H. von St. Anna Kinderkrebsforschung | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Denn trotz großer Fortschritte, geben uns seltene Arten von Krebs und unvermutete Komplikationen weitere Rätsel auf. Diese müssen wir mit Ehrgeiz, Beharrlichkeit und immer neuen Analysemethoden lösen, um eines  

Tages wirklich allen betroffenen Kindern ein Überleben zu sichern. Leider sind dafür hochkomplexe Präzisionsgeräte unverzichtbar, die einen hohen finanziellen Aufwand bedeuten. Daher wende ich mich heute mit der außergewöhnlichen Bitte an Sie: Wäre es möglich, dass Sie sich mit einer  Spende am Erwerb einer dringend benötigten Isolatorbox beteiligen? 

Sie bildet einen aseptischen Arbeitsplatz für die absolut entscheidende, keimfreie Produktion von Zellen in der Zelltherapie, für Partikelmonitoring, die Konservierung von Stammzellen, Vorbereitungen für die Photochemotherapie und vieles mehr. Die Isolatorbox ist ein hochkomplexes Universaltool, kostet jedoch rund 97.000 Euro.

Mit Ihren großzügigen Spenden bewiesen Sie, dass Ihnen der Erfolg unseres gemeinsamen Kampfes gegen Kinderkrebs eine Herzensangelegenheit und die Kostspieligkeit wissenschaftlicher Spitzenleistung bewusst sind. Jeder Beitrag ist eine große Hilfe.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020