Deutschlands größte Spendenplattform
7

Freie Waldorfschule Hanau - Pandemie Hilfe

Ein Projekt von Waldorfschul- und Kindergartenverein Hanau e.V.
in Hanau, Deutschland

Im August 2020 starteten wir am Anfang der Pandemie mit einer neuen Waldorfschule in Hanau. Durch die öffentlichen Einschränkungen wurde das Bekanntwerden der Freien Waldorfschule Hanau erschwert.

Admin FWS Hanau (Astrid Nelles)
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir sind eine sehr junge freie Waldorfschule in Gründung und unser Schwerpunkt liegt auf der Salutogenese. 
"In Gründung" nennen wir uns, weil erst nach +3 Jahren die staatliche Anerkennung erhalten können und damit auch eine Ersatzschulfinanzierung einsetzt, die uns pro Kind finanziell unterstützen wird. Alle Ersatzschulen müssen ungleich zu den staatlichen Schulen die ersten 3 Jahre ohne jegliche finanzielle Unterstützung vom Staat auskommen.
Als wir im August 2020 am Anfang der Pandemie gestartet sind dachten wir alle, daß nächstes Jahr besser werden würde und der Arbeitsalltag für alle wieder seinen normalen Lauf haben würde. Nun sind in der Zwischenzeit sehr viele Menschen mit unüberwindbaren Schwierigkeiten konfrontiert worden und es sind unvorhersehbare Situationen eingetreten. 
Auch das Bekanntwerden der Freien Waldorfschule Hanau wurde erschwert, sodass wir weniger Schülerinnen und Schüler aufnehmen konnten, als geplant. 
Seit 1,5 Jahren unterrichten wir nun ca. 30 fröhliche Kinder und geben ihnen einen festen Schulalltag. Seit Beginn sind wir in einem Übergangsgebäude und müssen 2022 in ein größeres Gebäude umziehen, was wir auch schon angemietet haben, damit wir es schultauglich umbauen können. 
Ein Schulbau ist ein Sonderbau und unterliegt ziemlich klaren Anforderungen. Durch stetigen Baustoffmangel und Handwerkermangel musste teilweise die logische Reihenfolge der Arbeiten geändert werden, was Mehrkosten verursacht hat. 
Wir haben versucht ohne Hilfe von außen über die Runden zu kommen, aber die Kosten des Umbaus übersteigen unser Budget.
Derzeit haben wir noch Rechungen in höhe von 100.000€ zu tragen bevor wir in das Gebäude einziehen können. 
Bitte helfen Sie uns die Rechnungen neben den laufenden Kosten wie Gehälter etc. zu begleichen, damit wir den Unterricht im neuen Gebäude fortsetzen können. 

 
Eure Freie Waldorfschule Hanau