Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze "Promis Glauben"

"Promis Glauben" ist ein Projekt, das aufzeigt, dass der Glaube an Jesus Christus nicht alt oder verstaubt ist, sondern dass es toll ist zu glauben. Das Projekt zeigt eine Vielzahl von prominenten Persönlichkeiten, die ihren Glauben bekennen.

Katharina Wagner von Promis Glauben e.V.Nachricht schreiben

RELIGION IST OUT! Religionsunterricht unnötig und langweilig! 

So ist heutzutage die Meinung vieler junger Menschen. Doch dieses Vorurteil wollte Markus Kosian nicht hinnehmen. Um seinen Unterricht spannender zu machen, zeigte er seinen Schülern ein Interview von Jürgen Klopp, in dem er über seinen Glauben spricht. Und plötzlich war von Langeweile keine Spur mehr und das Interesse geweckt, sich selbst zum eigenen Glauben zu positionieren. Die Idee zum Projekt war geboren… 

Aus einer Unterrichtsstunde ist mittlerweile eine ganze Ausstellung geworden. Eine Austellung, die immer wieder aufs Neue für erstaunte Gesichter sorgt, denn es gibt viele Promis, die offen über Ihren Glauben sprechen. 
 
Wir sind sicher, dass der gläubige Mensch mit Gott eine entscheidende Dimension mehr im Leben hat. Dies wollen wir mit unserem Projekt „PromisGlauben“ zeigen. Angeregt von den persönlichen Statements der Promis, wollen wir das Gespräch über Gott und den christlichen Glauben fördern. 

Plattform des Austausches sind die Homepage „www.promisglauben.de“  sowie die Wanderausstellung „Was Promis glauben“.  Die Auseinandersetzung mit den Äußerungen prominenter Persönlichkeiten zu Glaube und Gott, Kirche und anderen  religiösen Einrichtungen soll Menschen motivieren, sich mit ihrem eigenen Glauben, ihrem persönlichen Wertekompass und damit existenziellen Fragen wie „Was ist mir wirklich wichtig?“ oder „Wofür stehe ich?“ zu beschäftigen und sich darüber auszutauschen. Zudem soll herausgestellt werden, dass der christliche Glaube nicht nur Privatsache ist, sondern öffentliche Relevanz besitzt und ein tragendes Fundament der Gesellschaft darstellt. 

Mögliche Spenden würde der Verein "Promis Glauben" verwenden, um die Ausstellung zu professionalisieren (z.B. durch bessere Technik oder durch eine Stehle). Zudem würde der Verein die Spenden einsetzen, um sich bessere Mikrofone zu kaufen, die für den Dreh von Interviews wichtig sind.

Mehr über das Team von PromisGlauben erfahrt ihr hier:
https://www.youtube.com/watch?v=WLzKquE9LRE&t=6s&app=desktop

Dieses Projekt wird auch unterstützt über