Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstützung für Tierarztkosten von herrenlosen Katzen

Ein Projekt von Kastration und Schutz herrenloser Katzen e.V.
in Pansdorf, Deutschland

Die Tierarztkosten im letzen Jahr beliefen sich auf € 30.000,-, die wir ausschließlich durch Spenden finanzieren müssen.

B. Brey
Nachricht schreiben

Unser gemeinnütziger Verein "Tierschutz - Kastration und Schutz herrenloser Katzen e.V." mit Sitz in Pansdorf, Schleswig-Holstein, wurde im Jahr 2002 gegründet um die unkontrollierte Vermehrung von Katzen zu verhindern.  
Im Jahr 2018 wurden durch uns 264 Tiere kastriert, seit der Gründung waren es 6200 Katzen. Gesunde ältere Tiere werden nach der Kastration wieder an die ursprünglichen Aufenthaltsorte zurück gesetzt. Junge und kranke Katzen werden von unseren privaten Pflegestellen aufgenommen (36 Tiere im letzten Jahr), um sie möglichst später gesund zu vermitteln.