Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

3.200 € für Menschenleben und Nachhaltigkeit - Transport nach Albanien

Wir bringen im April mit einem albanischen Spediteur dringend benötigtes medizinisches Gerät, Unterrichts- und Trainingsmaterial und Einsatzkleidung für Rettungskräfte zu unseren Partnern SFI und ERA nach Tirana in Albanien.

P. Leibfacher von Rescue.Care.Worldwide e.V.Nachricht schreiben

Im April 2019 organisieren wir einen humanitären Transport von Deutschland nach Tirana in Albanien.

Im Gepäck sind:
-
Möbel, Untersuchungsliegen, Ultraschallgeräte, Röntgengerät, u.a. zur 
   Ausstattung einer Arztpraxis
- Medikamente und Verbandsmaterial
- Möbel, Behandlungsstuhl und Röntgengerät zur Ausstattung einer Zahnarzt-
   praxis
- Unterrichts- und Trainingsmaterialien zur Ausbildung von Rettungskräften
- Einsatzkleidung für Rettungskräfte
- Medizinische Material für Kinderklinik

Die Materialien werden von unseren Partnern SFI und ERA in Tirana dringend für die Ausbildung und Ausstattung ihrer Rettungskräfte sowie zur Einrichtung einer Praxis benötig.

Da der Rettungsdienst von ERA nach wie vor über Spenden finanziert werden muss, werden verschiedene Wege zur Finanzierung eingeschlagen. 
 
Neben der Rettungswache wurde jetzt mit dem Ausbau von Räumen für eine Arztpraxis begonnen. Dadurch eröffnet sich die Möglichkeit, über einen ärztlichen Notdienst für Hausbesuche den Rettungsdienst und ärztliche Versorgung zu verbinden. Die abgerechneten Arztkosten können dann anteilmäßig dem Rettungsdienst zufließen. 
 
Albanien ist wirtschaftlich ein aufstrebendes Land aber im Bereich Gesundheits- und Rettungswesen braucht dieses Land momentan noch dringend Unterstützung.

Wir freuen uns, mit diesem Transport einen weiteren Beitrag zu leisten, dass Menschenleben gerettet werden und dass der dortige Rettungsdienst seiner Bestimmung zugeführt wird! Der Transport selbst wird von einem albanischen Transportunternehmen durchgeführt. 
 
Die Kosten für den Transport belaufen sich auf 3.200 €
 
Wer gerne an diesem Transport teilhaben möchte, darf sich mit einer großen oder kleinen Spende an den Kosten beteiligen. 
Bitte unter dem Vermerk „Transport Albanien“ auf folgendes Konto von R.C.W überweisen: 
 
Sparkasse Pforzheim Calw 
IBAN:    DE91 6665 0085 0008 588 686 
BIC:        PZHSDE66XXX