Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Japan Earthquake and Tsunami Acupuncture Project

Tohoku, Japan

Finanziert Japan Earthquake and Tsunami Acupuncture Project

Fill 100x100 original klinik29

Spende jetzt für die Opfer des Erdbeben und Tsunami in Japan, damit sie in den Genuss einer sehr effektiven post-traumatischen Behandlung mit Akupunktur kommen!!!

S. Köhn-Pandey von TCM-Sozialforum - Chinesische Medizin über GrenzenNachricht schreiben

Japan Erdbeben und Tsunami Akupunktur Projekt - JETAP ist
ein gerade aus der Not entstandenes Projekt, welches kostenfreie Akupunktur-Behandlungen für die Überlebenden des kürzlichen Erdbeben und Tsunami in Nord Ost Japan (Tohoku) anbietet. Die Voluntäre sind bestrebt komplementäre Medizin anzubieten, die meist als unwichtig in solchen Notsituationen angesehen wird. Wir denken aber, es ist sehr wichtig, jetzt und in den kommenden Monaten zu helfen, die körperliche und seelische Verfassung der Überlebenden des Tsunami zu verbessern. Akupunktur ist dafür äußerst hilfreich und zudem überall anwendbar, sowie mit niedrigen Kosten verbunden. Es wird nur Geld für die Reisen in die verschiedenen Notunterkünfte benötigt, was den größten Kostenfaktor darstellt, da Benzin und Maut sehr teuer in Japan sind. Außerdem ein wenig finanzielle Unterstützung für das täglich Brot der Volontäre, denn während ihrer Hilfe haben sie kein Einkommen. Wichtigstes Utensil zum Behandeln, wie Nadeln, Moxa, Ohrsamen etc. sind der geringste Faktor und wir hoffen auf Materialspenden von Firmen.