Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende zur Finanzierung unserer Kindermusical

Die Musik präsentiert sich als eine gekonnte Mischung von Weltmusik, irischem Folk, Rock'n'Roll und Rapgesang, das Ganze mit einem Schuss "Fluch der Karibik" und "Lord of the Dance". Gefühlvolle Balladen wechseln sich ab mit fetzigen Musiknummern.

P. Riegel von Liederkranz Kirchentellinsfurt 1857 e.V.Nachricht schreiben

Ein Kindermusical vom Carus Verlag das von unserem Kinder + Jugendchor "Muskitos" in Kooperation mit dem Grundschulchor der Graf-Eberhard-Schule, Kirchentellinsfurt aufgeführt wird.
Das Thema ist ein Kindermusical über den uralten Traum vom Fliegen.

Makana Mana Malé ist die wohl unbekannteste aller Inseln im weiten Ozean. Und doch leben Menschen dort, denn vor langer Zeit verirrte sich ein Schiff in einer stürmischen Nacht in Klippen und schlug Leck. Die Besatzung konnte sich mit letzter Kraft an den Strand retten ... Die Nachfahren jener Schiffsbesatzung feiern den dreihundertsten Jahrestag dieses Ereignisses. Seit 300 Jahren nichts als Strand, Palmen und Muscheln. Das wird auf die Dauer ganz schön langweilig. Wie gern würden die Inselbewohner ihrem scheinbar paradiesischen Gefängnis entfliehen, doch ein Entkommen von der Insel ist unmöglich. Brausende Brandung, gewaltige Mahlströme und Gewässer voller Haifische lassen keine Flucht über den Seeweg zu. Nur Emelie, die Tochter des Königs hat eine Idee: Wie wäre es, aus den Wrackteilen des alten Schiffs eine Flugmaschine zu bauen und die Insel durch die Luft zu verlassen? Emelies erster Flugversuch scheitert kläglich und sie macht sich zum Gespött der Leute. Doch sie glaubt weiter an ihren Traum. Als Emelie am Strand eine verletzte Möwe findet, nehmen die Ereignisse einen dramatischen Verlauf und das Volk von Makana Mana Malé muss am Ende erstaunt feststellen, dass Emelie gar nicht so "behämmert" ist, wie alle zunächst dachten. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über