Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ernährung sichern für Nonnen!

Mangelerscheinungen von buddhistischen Nonnen durch unzureichende Ernährung verhindern, gesunde Ernährung sichern! Frauen, auf ihrem Weg der Ausbildung unterstützen. Tibet und die Kultur des "friedvollen Geistes" unterstützen.

I. Lenuck von Tibetisches Zentrum e.V. Nachricht schreiben

Im Kloster Jangchub Choeling (Südindien) leben über 280 buddhistische Nonnen und es werden täglich mehr. Kein Wunder, hat dieses einfache Kloster einen exzellenten Ruf und aus ganz Tibet, Indien & Ladakh kommen Nonnen, um hier eine Ausbildung zu erhalten und an den tiefgründigen philosophischen Studien teilzunehmen.  
Seit 2016 können an diesem Kloster die höchsten Bildungsabschlüsse der monastischen Ausbildung erreicht werden. Dadurch sind die Nonnen den Mönchen nun in ihrer Ausbildung gleichgestellt

Da es nicht für jede Nonne eine Patenschaft gibt, ist das Geld häufig knapp und der Speiseplan sehr, sehr einfach. Deswegen kommt es leider immer wieder zu Mangelerscheinungen. Aus diesem Grund haben wir 2012 einen "Ernährungsfond" gegründet, den man regelmäßig oder einmalig unterstützen kann.

Für diesen Ernährungsfond suchen wir auch weiterhin dringend nach Spenden!  

Bitte unterstützen Sie die Frauen auf ihrem spirituellen Weg. Spenden Sie für den Ernährungsfond. 

Herzlichen Dank und Taschi Delek, Glück und Segen für alle!