Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützung für schnelle Hilfe. Spende für ein neues Einsatzfahrzeug

Bartholomä, Deutschland

Unterstützung für schnelle Hilfe. Spende für ein neues Einsatzfahrzeug

Bartholomä, Deutschland

Schnelle und qualifizierte Erste Hilfe bei Notfällen! Der DRK-Ortsverein Bartholomä leistet mit seinen Helfern vor Ort (HvO) 365 Tage im Jahr rund um die Uhr seinen Dienst für die Mitmenschen in Not. Hierfür benötigen wir ein neues Einsatzfahrzeug.

M. Duschek von DRK Ortsverein Bartholomä | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schnelle und qualifizierte Erste Hilfe bei Notfällen

Der DRK-Ortsverein Bartholomä leistet mit seinen Helfern vor Ort (HvO) 365 Tage im Jahr rund um die Uhr seinen Dienst für die Mitmenschen in Not.

Aufgrund der Lage von Bartholomä stellt diese Gruppe eine lebensnotwendige Einrichtung für die Sicherheit der Bevölkerung dar. Rettungsdienst und Notarzt benötigen zum Einsatzort bis zu 15 Minuten. Bei Notfällen im Winter oder in der weitläufigen Landschaft um Bartholomä zum Teil auch länger.

Erstversorgung bei Notfällen
Durch die gleichzeitige Alarmierung zum Rettungsdienst haben die HvO einen zeitlichen Vorsprung gegenüber dem Rettungsdienst. Sie können dem Patienten oft mehrere Minuten vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes lebenswichtige Maßnahmen zukommen lassen und so die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrückenund den Patienten möglichst schnell die bestmögliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen.

Mehr als 100 Einsätze im Jahr
Die Helfer vor Ort werden zu über 100 Einsätzen im Jahr alarmiert. Dabei gibt es neben Notfälle mit einfachen Verletzungen und Erkrankungen die schnell versorgt sind, auch viele lebensbedrohliche Situationen, in denen schnelle qualifizierte Hilfe die Überlebenschance der Patienten stark verbessert.

Ehrenamt für unsere Mitmenschen
Diese Leistung erbringen alle Helfer ehrenamtlich, ohne dafür entlohnt zu werden. Auch einen Teil der Kosten für medizinische Material und Ausrüstung muss der Ortsverein alleine tragen.

Wir brauchen Ihre Unterstützung!
Seit vielen Jahren finanziert sich der Ortsverein Bartholomä über verschiedenen Aktionen, wie Blutspenden, Altkleidersammlung, Bewirtungen und gelegentliche Spenden selbst.
Für ein neues Einsatzfahrzeug brauchen wir die Unterstützung der Bevölkerung.

Neues und zuverlässiges Fahrzeug
Die Helfer sind seit 2012 mit einem ehemaligen Notarztfahrzeug zum Einsatz unterwegs. Dieser gebrauchte BMW wurde vom Ortsverein selbst angeschafft. Nach vielen Jahren und noch mehr Kilometern ist die Zuverlässigkeit des Einsatzfahrzeug nicht immer gegeben. Deshalb müssen wir dieses Fahrzeug durch ein Neues ersetzen.

Die Anforderungen an ein neues Einsatzfahrzeug sind hoch, damit es für viele Jahre zuverlässig im Einsatz bleiben kann. Das Fahrzeug soll genügend Platz für Helfer und Material bieten. Für Einsätze abseits der Straßen und im Wald soll es geländegängig sein. Auch sind ein Innenausbau für das medizinische Equipment und Funk- und Kommunikationstechnik nötig.

Für die Anschaffung und den Ausbau dieses Fahrzeuges wollen wir 15.000 Euro von der Bevölkerung und den vielen Unternehmen in und um Bartholomä sammeln.



Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über