Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze hilfsbedürftige Kinder in Costa Rica !

Hallo! Mein Name ist Karla, ich bin 18 Jahre alt. Ab August 2019 werde ich mit dem „Weltwärts- Programm“ von Visioneers für ein Jahr einen Freiwilligen-Dienst in Costa-Rica absolvieren.

Natascha T. von VISIONEERS e.V.Nachricht schreiben


Weltwärts ist ein Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. 
Ich freue mich sehr, dass dieses Programm motivierte Jugendliche und junge Erwachsene dabei unterstützt, sich besonders in Entwicklungsländern und Schwellenländern für Bildung, Gesundheit, Kultur, Umwelt und Menschenrechte zu engagieren. 
 
Ich werde in einem christlichen Waisenhaus in Athenas arbeiten. Das Projekt heißt „Hogar de vida“ (Homes of life) und hilft Kindern aus schwierigen familiären Verhältnissen, Kindern ohne nötige Grundversorgung und Kindern mit traumatischen Erlebnissen in der Vergangenheit den Grundbaustein für ein normales Leben zu legen und eine möglichst angenehme Kindheit zu erleben. „Hogar de vida“ sorgt für ein sicheres, geborgenes Zuhause für Kinder; innerhalb der eigenen Familie des Kindes, einer neuen liebevollen Familie, oder im Haus von „Hogar de Vida“. 
Die 3 Hauptziele von Hogar de Vida lassen sich also gut mit drei Worten beschreiben: 
 
 • restoration = Wiederherstellung, Stärkung des Kindeswohls 
 • protection = Schutz des Kindes 
 • formation = Bildung des Kindes 
 
Neben den Wohnhäusern verfügt die Institution über eine große Einrichtung für Professionelles Personal (Krankenschwestern, Psychologen usw.), einen privaten Kindergarten, ein großen Außenspielplatz, einen Swimmingpool und eine Zentrale Küche inklusive Koch und Ernährungsberatung. 
 
Meine Aufgaben als Freiwillige werden nicht nur darin bestehen, die Kinder anzukleiden, sie zu füttern, mit ihnen zu spielen oder sie bei ihren Hausaufgaben zu betreuen, sondern ich werde auch andere Aufgaben übernehmen, die einem angenehmen Klima und dem Wohl der Kinder dienen. 
 
Die Wahrung des Wohlergehens von Kindern ist mir eine persönliche Herzensangelegenheit. 
Die Vorstellung, für ein Jahr Teil etwas so Wichtigem zu sein und für ein Jahr mit Kindern arbeiten zu dürfen, erfüllt mich gänzlich. 
 
Doch mein Inneres Feuer, mein Herzblut, und meine Liebe zu Kindern tragen leider nicht zur Finanzierung meines Freiwilligendienstes bei. 
 
75% der Kosten werden bereits vom Entwicklungsministerium finanziert. Für die restlichen 25% vertraue ich auf Ihre Unterstützung. 
Helfen Sie mir und anderen engagierten Freiwilligen, uns für eine besser Zukunft vieler Kinder einzusetzen! Geben Sie Kindern durch Ihre finanzielle Unterstützung eine Chance! 
Jede Spende zählt. 
Durch Ihre kleine Spende kann Großes verändert werden! 

Karla Leinhos :)