Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spendenaktion "Big Love" - Lama Yeshe Biographie

Wenn wir es schaffen, möglichst rasch die Summe von $ 1,500 (€ 1.322,-) zusammen zu bekommen, erhalten wir bzw das "Tara Mandala" eine Ausgabe der Biogaraphie "Big Love" und eine Stupa mit der Asche von Lama Yeshe. Es gibt nur noch wenige Stupas!

Angela O. von Tara Mandala - Zentrum für buddhistische Lehren unNachricht schreiben

Uns alle eint die Verbindung mit dem unvergleichlichen Lama Yeshe, der im März 1984 mit nur 49 Jahren seinen Körper verlassen hat.
 
Das Tara Mandala würde nicht existieren wäre nicht Dieter (und Maria natürlich) und wäre da nicht Dieters Begegnung mit Lama Yeshe in den 1970er Jahren in Kopan gewesen.
 
"Lama" wie er liebevoll von vielen seiner Schüler, auch von Lama Zopa Rinpoche, genannt wurde, hat viele, viele Menschen nachhaltig beeindruckt. Er war ein lebender Bodhisattva, ein Buddha, dessen Lebenswerk u.a. darin bestand, die wertvollen Lehren und Überlieferungen des Tibetischen Buddhismus zu uns in den Westen zu bringen.
 
Seit gut 30 Jahren arbeitet die Autorin Adele Hulse (eine Schülerin Lama Yeshes) an der Biographie "Big Love" über diesen großen Lama, die er selbst in Auftrag gegeben hat.
Die doppelbändige Ausgabe mit je 900 Seiten umfasst viele persönliche Geschichten und sehr viele Fotos, die bis in die Anfangsjahre der 1960er Jahre zurück gehen. Weitere Einzelheiten zu dem Vorhaben können auf: www.fpmt.org  (Suche: Big Love) nachgelesen werden.
 
Es gibt die großartige Möglichkeit, sich an diesem Projekt, das über das "Lama Yeshe Wisdom Archive" finanziert wird, zu beteiligen und das Ganze zu unterstützen.
 
Wäre es nicht eine schöne Sache, wenn das "Tara Mandala" und wir alle, einen Beitrag dafür leisten würden?
 
Wenn wir es schaffen, möglichst rasch die Summe von $ 1,500 (€ 1.322,-) zusammen zu bekommen, erhalten wir bzw das "Tara Mandala" eine Ausgabe der Biogaraphie und eine Stupa mit der Asche von Lama.
Es gibt nur noch wenige Stupas!
 
Wenn beispielsweise 50 Mitglieder und Förderer spenden würden, müsste jeder € 26,- aufbringen. Wenn jedes Mitglied spendet (derzeit sind wir 87), hätten wir die Summe auch bei nur je € 16,- pro Person erreicht.
Dem Einen oder Anderen ist die Sache sicher auch mehr wert. Wir sind also sicher, wir packen das.
 
Wie Lama Zopa Rinpoche sagt: Even though center students may not have met Lama, they learn from the resident teachers; all their education happened because of Lama Yeshe. Therefore they, and we, are all being guided by Lama Yeshe.
 
(Übersetzt: Auch wenn die Schüler der Zentren Lama nie selbst erlebt und getroffen haben, so lernen sie doch durch ihre Lehrer. Ihre gesamte Ausbildung passiert nur, wegen Lama Yeshe. Daher werden sie und wir alle von Lama Yeshe geleitet.
 
Herzlichen Dank für euren Beitrag!
 
 
 
Freddy und Katrin
 
und das gesamte Tara Mandala Team