Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 6

Stiftung Valentina - Blutanalysegerät für OPs bei schwer kranken Kindern

Um während einer OP schnell und zuverlässig lebenswichtige Informationen über das Blutbild des Kindes auf dem OP zu erhalten, wird dringend ein hochmodernes Blutanalysegerät benötigt, das diese Werte innerhalb weniger Sekunden liefert.

K. Peter von Stiftung ValentinaNachricht schreiben

Das Team PalliKJUR der Uniklinik Ulm versorgt mobil schwerst- und sterbenskranke Kinder der Region intensiv-medizinisch und palliativ zu Hause. Dazu braucht es hochmoderne Geräte, die flexibel einsetzbar sind und die gleiche Leistungsfähigkeit haben wie die in der Station.

Manche Kinder - vor allem die Knochenmark-Kids von Prof. Dr. Ansgar Schulz benötigen aber auch eine schnelle und exakte Diagnostik vor Ort.
 
Ein wichtiges Gerät zur qualifizierten Beurteilung von lebenswichtigen Blutwerten während einer Stammzelltranplantation bei schwerkranken Kindern ist ein hochmodernes Blutanalysegerät, das innerhalb weniger Sekunden vor Ort der Transplantationsstation die Blutanalyse erlaubt. Ohne ein solches Gerät  kann es zu Verzögerungen von Therapiemaßnahmen kommen, da die Blutprobe erst ins Labor gebracht werden muss.
 
Ein solches hochmodernes, tragbares Gerät kostet € 16.600,-.