Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für lebensverändernde Operationen für Beatrice aus Ghana

Beatrice ist eine 13 jährige Schülerin aus einem kleinen ghanaischen Dorf, die mit mehrfachen Behinderungen zu kämpfen hat. Mithilfe von diversen Operationen möchten wir ihr eine angenehmere und autonome Zukunft ermöglichen.

J. Kellner von nesola - nicht allein e.V.Nachricht schreiben

Beatrice ist ein 13 jähriges Mädchen, dass in Vakpo New Adomi in die Schule geht und durch unsere Projekte von nesola - nicht allein e.V. mit warmen Mittagessen und einer Krankenversicherung unterstützt wird.
Sie hat mehrfache Behinderungen und ist dadurch in ihrem Alltag, in ihrer Zukunftplanung und in ihrer gesellschaftlichen Teilhabe stark eingeschränkt.
Sie hat an beiden Beinen Fehlbildungen, die verhindern, dass sie normal gehen kann, sondern sich nur am Stock auf ihren Außenknöcheln fortbewegen kann. Da dies körperlich sehr belastend ist, ist sie auf einen Rollstuhl angewiesen, der auf dem unwegsamen Gelände der ländlichen Region New Adomi leider nur unzureichend ihre Mobilität verbessert.
Zudem hat sie eine Erkrankung am Auge, die ihre Sehfähigkeit einschränkt und sie dadurch in der Schule behindert.
Weiterhin leidet sie an Inkontinenz und einer Wirbelsäulenfehlstellung.
Seit mehreren Monaten unterstützen wir Beatrice und ihre Familie nun schon um finanziell aufwendige Diagnoseverfahren und die kostspieligen Transportkosten zum Krankenhaus in der Hauptstadt Accra zu finanzieren. Die Familie selbst kann diese finanziellen Mittel alleine leider niemals aufbringen und sind somit auf Hilfe von außen angewiesen.
Beatrice ist ein schüchternes Mädchen, dass sich sehr aus der Gemeinschaft zurückgezogen hat, weil sie anders ist als die Anderen. Seit die Lehrer*innen und nesola - nicht allein e.V. sich mehr für sie einsetzen und versuchen ihr zu helfen, blüht dieses kleinen Mädchen auf und zeigt endlich ihr warmes Lachen. 

Beatrices größter Wunsch ist es, gehen zu können und wir möchten versuchen ihr dabei zu helfen.

Die Ärzte in Accra sehen viele ihrer gesundheitlichen Probleme operativ lösbar. Da die Operationen ein langwieriger Prozess werden und sie und ihre Mutter für diese Zeit in Accra unterkommen müssen und auch die Operationen höchstwahrscheinlich nicht oder nicht vollständig von der Krankenversicherung bezahlt werden, brauchen wir Eure Unterstützung.
Wir kalkulieren zunächst mit mindestens 5000€ für Vorsorge, Operationen, Unterkunft, Verpflegung und Nachsorge.
Falls widererwarten weniger Kosten anfallen werden, werden die restlichen Spenden für Beatrice Nachbehandlungen und die Gesundheitsvorsorge der weiteren 100 Schüler und Schülerinnen in Vakpo New Adomi verwendet.

Wir Danken Euch für Eure Unterstützung!
Akpe kakaka 
(So sagt man Danke in New Adomi)

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten