Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Behandlung für Ben

Untersuchungskosten für Bens Epilepsieerkrankung

M. Schünemann von Tierheimverein Jena e.V.Nachricht schreiben

Liebe Tierfreunde, 

Katerchen Ben ist eines unserer Sorgenkinder. Nachdem bei ihm wiederholt starke Krampfanfälle, Gleichgewichtsstörungen und Abgeschlagenheit auftraten, haben wir intensive Untersuchungen bei unserem Tierarzt eingeleitet. Lebensbedrohliche Krankheiten konnten ausgeschlossen werden. Ben wird nun gegen Epilepsie behandelt. Das junge Kerlchen muss täglich Medikamente gegen die Anfälle bekommen und wird noch auf die richtige Dosis eingestellt. Diese Medikamente wird er dauerhaft benötigen. Derzeit wird er noch mit Vitamingaben unterstützt.

Den Umständen entsprechend geht es Ben gut. Man kann jedoch beim Klettern und Spielen auch noch ein leichtes Ungleichgewicht erkennen. Wie sich sein Gesundheitszustand entwickeln wird, können wir nicht sagen. Wir wünschen uns für ihn ein geeignetes Zuhause bei lieben Menscheneltern. Der hübsche Bursche ist neugierig, verspielt, unternehmungslustig, sehr sozial und menschenbezogen. Für Ben wäre ein Katerkumpel ideal, Kinder bereiten ihm auch keine Probleme. Ob er später mit Freigang gut zurecht kommen würde, ist schlecht zu sagen. Daher wäre eine Wohnungshaltung mit Balkon und vielen Möglichkeiten, um das Klettern zu üben, sicherer für ihn.

Bis unser Ben seine Menschen gefunden hat, sorgen wir liebend gern für ihn. Um die bisherigen Untersuchungen und Medikamente in Höhe von 372 Euro finanzieren zu können, bitten wir um Eure Hilfe. 
HERZLICHEN DANK!


 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten