Deutschlands größte Spendenplattform

Erhalt und Ausbau des außerschulischen Lernorts Münzstraße

Ein Projekt von Förderverein Konsumgenossenschaft Vorwärts e.V.
in Wuppertal, Deutschland

Konkret möchten wir unser vielfältiges Bildungsangebot erweitern. Das heißt: Wir werden die bestehende Ausstellung zu Konsumgenossenschaften im 1. Weltkrieg um die Geschichte des Gebäudekomplexes in der NS-Zeit erweitern.

W. Ebert
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kaum etwas ist so vergessen wie die Geschichte der genossenschaftlichen Selbsthilfe.

Ein eindrucksvolles Zeugnis ihrer Bedeutung ist der Gebäudekomplex der ehemaligen Konsumgenossenschaft „Vorwärts“ in Wuppertal-Barmen. Er umfasste neben dem repräsentativen Kontor- und Lagerhaus an der Münzstraße u.a. eine Großbäckerei, eine Kaffeerösterei, einen unterirdischen Eisenbahnanschluss sowie fünf Wohnhäuser.
Kaiserreich, Weimarer Republik, Nationalsozialismus und die Nachkriegszeit haben hier ihre Spuren zu wesentlichen Aspekten der Wuppertaler Wirtschafts- und Sozialgeschichte hinterlassen.

Die Gründung des Fördervereins


Konsumgenossenschaft „Vorwärts“- Münzstraße e.V.

im Mai 2004 führte schließlich dazu, dass die Gebäude und ihre Geschichte in der Öffentlichkeit wieder wahrgenommen wurden. Der Förderverein beabsichtigt, die Gebäude 

  • vor dem Verfall zu bewahren und neue Nutzungsperspektiven zu entwickeln
  • und ihre Geschichte u.a. in Form einer Ausstellung aufzuarbeiten;
  • als „historischen Lernort“, insbesondere für Schulen, zu nutzen
  • den Bürgern unserer Stadt durch Führungen und Ausstellungen nahe zu bringen. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Konkret möchten wir unser vielfältiges Bildungsangebot erweitern. Das heißt: Wir werden die bestehende Ausstellung zu Konsumgenossenschaften im 1. Weltkrieg um die Geschichte des Gebäudekomplexes in der NS-Zeit erweitern.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)